Habe vom Betriebsrat erfahren das ich gekündigt werde hab aber noch schriftliche Kündigung erh

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Hexxi,

zuerst möchte ich Dir sagen, dass es mir sehr Leid tut.

Schau Mal was ich gefunden habe

http://www.hensche.de/Rechtsanwalt_Arbeitsrecht_Handbuch_Kuendigung_Krankheitsbedingt.html#tocitem2

hier ist vieles aufgelistet. Allerdings müsstest Du Dich da "durchklicken".

Die schriftliche Kündigung hast Du ja noch nicht in den Händen, sondern "nur" die Info vom Betriebsrat. (so lese ich es jedenfalls)

Wenn Du die Kündigung erhalten hast, würde ich Dir sehr empfehlen, einen Anwalt aufzusuchen, denn wie Du aus dem o.a. Link ersehen kannst, gibt es auch "Formfehler" u.a. (Anwalt ist ja immer mit vielen zusätzlichen finanziellen Belastungen verbunden, doch erkundige Dich Mal nach kostenlosen Erstgesprächen)

Wünsche Dir für Deine Gesundheit Gute Besserung

und für alles andere ganz viel Glück.

Liebe Grüsse Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchwarzwaldLea
06.02.2015, 10:07

Hallo Hexxi,

... habe noch was vergessen ... hier werden die Ansichten sehr facettenreich sein, deshalb erkundige Dich wirklich bei einem Anwalt für Arbeitsrecht

ganz liebe Grüsse Lea

1
Kommentar von Hexxi02
06.02.2015, 10:57

Danke für deine Nachricht Lea . Nen Anwalt bekomme ich von der IG Metall :) nur da kann ich erst hin wenn ich die blöde Kündigung habe! !! Mich belastet die Situation so sehr, dass ich nun krank bin(seelisch) und Medikamente(auf Natur Basis) bekomme um ruhiger zu werden!! ! Alleine der Gedanke schon

0

Sie dürfen Dich nicht wegen der Krankheit kündigen.

Aber sicherlich werden sie Dich ganz normal, also fristgerecht, kündigen, und dann müssen sie keine Gründe angeben.

Geh schon mal zum Arbeitsamt und melde das dort, damit Du nachher keine Problem bekommst.

Und fang schon mal an mit Bewerbungen schreiben.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexxi02
06.02.2015, 09:22

Anscheinend dürfen Sie es! Der betriebsarzt hat ein Befund von meinen befunden gemacht! Und wie gesagt der Betriebsrat hat mir nahegelegt das ich aus diesen Grund gekündigt werde! Mir macht es nur krank das ich nicht weiß zu wann!!!

0

Der AN darf nicht wegen Krankheit gekündigt werden, so steht's im Kündigungsschutzgesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?