Habe voll die Depressionen und Minderwertigkeitskomplexe wegen meiner Skoliose :(((

Hier ein Bild von meinem Rücken :((  - (Schmerzen, Depression, Rücken)

15 Antworten

Hey ich kenne das mit den schmerzen. Tabletten bringen nichts denn du
musst immer mehr nehmen weil die wirkund schnell nachlässt und du auf
dauer abhängig werden kannst.Wechsel mal krankengymnastin und ortopäde.
Meine mutter ist selber pysioterapeutin und hat mich seit ich 8 bin
andauernd zu neuen KGs gebracht.Letztendlich hat mir dan  ein monat in
der Klienik Bad sobernheim und dannach 3 mal die wocheeine 50km
entfernte kg geholfen. Mein erster ortopäde hat das nicht ernstgenommen
und 17 grad diagnostizeirt und gesagt das ist ken problem. In der
klienik wurde mir 3 jahre später gesagt das ich seit jahren ein korsett
tragen müsste da es weit mehr als 17 grad sind(dann hat sich aber die
krankenkasse quergestellt und nicht mehr gezahlt). deshalb habe ich bis
heute noch kin korsett bekommen undjetzt binn ich fast ausgewachsen.

Zu dem emotionalem meine skoliose hat mich nie so doll gestört weil sie
durch einen unfall kamm den ich mit 6 hatte. Dadurch habe ich eine fette
narb im gesicht und eine verdrehte wirbelsäule und ein holkreuz meine
zähne waren teilweise um 90 grad gedreht. Da ist die soliose halt nie so
aufgefallen und ich habe mich schnell an die Blicke
gewöhnt. Heute sind meine Zähne
wieder normal und das holkreuz weg.

Als ich meinen ersten Freund hatte hatte ich auch Angst was er dazu sagt. Aber er hatte nie ein problem damit.

Was kannst du gegen die komplexe tun?

Offen damit umgehen!

Das hört sich erstmal schwer an ist aber wirklich eine Hilfe. Trag einfach was dir gefällt trau dich auch ins SChwimmbad/an strand und denk nich immer daran wenn du enen freund hast.wenn dir das sehr schwer fällt versuche einfach mal im urlaub oder so offener damit umzugehen und auch mal enge sachen oder bikini zu tragen denn diese leute werden diech nie wieder sehen. leute lästern immer ohne soliose würden sie deine nase/dein gewicht oder wie du sprichst kritisieren. Deshalb akzeptiere einfach dein aussehen die skoliose wirst du nie ganz los werden.

Ich wurde auch gemobbt(hauptsächlisch wegen der narbe im gesicht aber auch wegen meinem Rücken im schwimmunterricht)

Ich habe jedem gesagt das  ich eine Behinderung habe und habe meine narbe nicht mehr überschminkt und wenn jemand mich krüppel genannt hat habe ich gesagt: ja binn ich na und?  oder lieber krüppel als dumm/fett...

denn jeder hat schwachstellen.

und wenn du es mal so siehst skoliose macht dich nicht unatraktiv und keiner darf dir deshal keinen job geben. Es gibt immer leute die schlimmer drann sind. Und die werden ja auch nicht alle gemobbt. nur wenn du zeigst das es dich stört und es verstecken willst bist du angreifbar.

(es klingt gemein aber in unser dorf ist ein mann gezogen dessen ganzes gesicht verbrannt ist und wenn ich ihn sehe denke ich immer mit meiner ergleichsweise kleinen narbe bin ich gut drann/ in Bad sobernheim habe ich beim schwimmen leute gesehen die viel schlimmere wirbelsäulen hatten als meine. und viele waren sehr beliebt in ihren schulen wärend ich gemobbt wurde. Den Unerschied macht nch dein Aussehen sondern dein Umgang damit)

ich hoffe ich konnte etwas helfen

Hey also ich habe auch Skoliose und habe auch extreme Schmerzen und war schon öfter bei der Krankengymnastik. Hat auch nicht wirklich was gebracht. Ich finde dein Rücken sieht überhaupt nicht schlimm aus! Schäm dich deswegen bitte nicht!

Durch meine Skoliose und verdrehten Wirbel steht mein linker Brustkorb sehr weit raus und dadurch ist meine linke Brust auch vieeeel größer als die Rechte. Fühle mich auch sehr unwohl und schäme mich, wurde und werde deswegen auch gehänselt. Mich macht das psychisch auch sehr fertig aber ich werde mir Hilfe suchen.

Hallo,

ich hatte eine starke Kyphoskoliose. (Also starker Rundrücken gepaart mit Skoliose). Ich hatte sehr starke Schmerzen, meine Psyche war v.a. wegen der Schmerzen auch total hinüber, und Komplexe wegen der Optik hatte ich natürlich auch, auch wenn die nicht im Vordergrund standen... Also ich würde dir zum einen raten einen Psychologen aufzusuchen oder alternativ einen "Coach" o.ä., der dein Selbstbewusstsein stärken kann. Zum anderen sollte die bewusst sein, dass man Skoliosen operieren kann. Deine Gradzahl sieht zwar nach dem Foto nicht so wahnsinnig hoch aus, jedoch ist eine OP mit den Schmerzen womöglich sogar wirklich sinnvoll.... wenn du mal mit mir drüber reden oder mehr wissen willst, kannst du mich gerne anschreiben. Ich bin operiert worden...

--skoliose...

ich hab mal ne frage ich hab skoliose und ich habe mehrere videos auf you tube gesehen wo mädchen wegen skoliose ein korset tragen..ich habe nicht so eine brutale verkrümmung aber man sieht eine kleinen huckel...jetzt frag ich mich ab wie viel grad man ein korsett tragen muss ....ich bin 13 und gehe seid dem ich klein bin immer zum arzt um es zu kontrollieren..war auch oft bei krankengymnastik aber habe jetzt wieder aufgehört wegen zeitlichen gründen..kann es sich trotzdem noch verschlimmern ? wer nett wenn mir jemand antwortet LGmomo;)

...zur Frage

Musterung mit Skoliose?

Hallo,

ich bin 16 und habe eine thorakolumbale Skoliose von unter 20°. Mein linkes Bein ist 5mm zu kurz, aber organisch betrachtet bin ich komplett gesund. Ich bin sportlich und würde gerne zum Bund als freiwillig Wehrdienst Leistender. Mein Orthopöde sagt, ich bin fast ausgewachsen (jetzt 1,90 m und 78 kg), also wird es wohl nicht sehr viel besser, ab dann aber auch nicht mehr schlimmer. Kann ich zum Bund, denn mein Orthopäde sagt, meine Wirbel an sich sind komplett unbeschädigt.

...zur Frage

Fitnessstudio mit Skoliose?

Hey Ho Community.

Bei mir wurde vor ~1 Jahr Skoliose festgestellt, allerdings eine sehr leichte sprich man sieht sie nicht wenn man nichts davon weiß (und kein Arzt ist). Ich muss auch kein Korsett tragen, ich habe lediglich Einlagen für die Schuhe bekommen und war paar mal bei der Krankengymnastik.

Demnächst wollte ich ins Fitnessstudio gehen, was meine Mutter allerdings nicht ganz befürwortet. Sie hat sich schon sämtliche Meinungen eingeholt (die Gottseidank positiv waren), will morgen aber nochmal meinen Orthopäden fragen. Ich bin mir mittlerweile ziemlich unsicher, da ich nicht weiß, ob das wirklich gut für meinen Rücken ist.

Meine Frage; Ist es schlimm mit einer Skoliose ins Fitnessstudio zu gehen? Wird der Orthopäde eher positiv oder negativ 'reagieren'?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Voraus; xPeach.

P.S.: Ich will größtenteils nur die "Problemzonen" trainieren (Bauch-Beine-Po)

...zur Frage

Bauchnabelpiercing trotz Korsett? Entzündung?

Also ich möchte mir schon lange ein Bauchnabelpiercing stechen lassen, aber bin mir nicht sicher da ich Skoliose habe. Ich muss nachts ein Korsett tragen (was ich so gut wie nie mache) wegen den schmerzen. Meine Frage : Wird sich das Bauchnabelpiercing entzünden wenn ich es stechen lasse und dann ein Korsett nachts trage? Weil das Piercing braucht ja Luft und darf nicht zusammen gedrückt werden. Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Muss ich ein Korsett wegen Skoliose tragen?

Bei mir wurde Skoliose festgestellt und jetzt hab ich mal etwas gegoogelt, was mich erwartet. Und Überall steht, man muss Korsetts (braves) tragen. Die sehen total brutal aus und ich würde mich nie wieder in die Öffentlichkeit trauen. Bitte sagt mir, dass das nicht stimmt! http://kuehnegger.blogspot.de/

...zur Frage

Geht eine Skoliose nach einer Korsett Therapie weg oder ist sie immer da?

Hatte als Kind und Jugendliche ein Korsett wegen Skoliose und so kram. Wurde ich geheilt ich weiss nicht ich kann mich an meinem letzten Orthopädenbesuch nicht erinnern.. Danke :) Habe jeden Tag irrsinnige Schmerzen im Rücken

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?