Habe viel Liebeskummer was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Welche Form der Ablenkung dir in deiner Situation helfen könnte und ob sie dir überhaupt helfen könnte, das musst Du letztendlich selbst am besten einschätzen können. Grundsätzlich aber wird dir wie schon so vielen anderen vor dir und auch noch denen die nach dir kommen werden, der berühmte Doktor Zeit helfen und gemäß seinem Namen, es braucht halt auch Zeit. Im Prinzip gebe dich noch für eine gewisse Zeit der Trauer und vielleicht auch der Wut hin, dann aber schüttle die Traurigkeit und die Wut ganz einfach von dir ab und blicke nach vorne und da ganz weit vor dir, wirst Du auch schon das Licht erblicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst kaum etwas dagegen tun. Der Schmerz ist zu groß und das beste ist, ihn zuzulassen. Weine, so oft und so lange dir danach ist. 

Es hilft ja nichts, den Verstand einzuschalten und sich einzugestehen, daß der Traum verloren ist. 

Mit der Zeit hilft es, sich auszuweinen. Alles andere hilft leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre auf, ihn zu stalken. 

Er sollte dir so was von egal sein, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt. 

Lenke dich ab. Unternimm was mit Freunden. Und meide jeden Gedanken an ihn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenkung ist das wichtigste bei sowas. Unternimm etwas was du gerne machst, triff dich mit Freunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternimm ganz viel mit Freunden. Geh aus, hab Spaß. Vergiss ihn so gut wie möglich. Häng nicht dauernd an Erinnerungen mit ihm,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?