Habe versehentlich den Treiber meiner Soundkarte gelöscht. Kann ich da als Nicht-Profi allein was ausrichten? PC ist HP, Prozessor von Intel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

PC ist HP

oha  so richtig gaaaanz viele Deteils zum ganz exakten Modell .... ROFL

HP gibts seit vielen Jahrzehnten & PCs seit 1985 

enn 6 Monate alt ist es oft Etwas von Realtek

http://www.chip.de/downloads/SiSoft-Sandra-Lite_12998086.html

Runter laden, installieren und dann in den Hardware Informationen gucken, welches Mainboard du hast.

Danach die bezeichnung des Mainboards + Treiber googeln und den Soundtreiber runter laden und installieren.

Wenn alles funktioniert SiSoft programm wieder deinstallieren und alles ist wieder gut :)

Den Treiber einfach Neu Installieren.

Müsste eigentlich nach einem Neustart Automatisch gehen.

Die Treiber deiner Soundkarte runterladen & installieren.

Wie kann man denn den Treiber ausversehen löschen? Hast du jetzt garkeinen Sound mehr? Wenn doch, dann hast du den Treiber nicht gelöscht.

Wie hast Du denn das hinbek.... ach egal.

Du solltest die Herstellerseite Deines Soundkartenherstellers aufrufen, dort die Treiber runter laden und wieder installieren.
Leider ist aus der Fehlerbeschreibung nicht zu erkennen, um wen es sich handelt.

Da frag ich mich immer Wie die Leute das immer schaffen......

Was möchtest Du wissen?