Habe vergessen die Ware aufs Band zu legen...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab ich das richtig verstanden, dass du das Brot, Toast, semmeln nicht bezahlt hast, ja?

Die Detektivin hat richtig reagiert und dich angesprochen, nachdem du bezahlt hattest. Denn erst dann lag ja die Straftat vor. Und die sprechen einen in der Regel immer direkt hinter der Kasse an. Allerdings finde ich das doch etwas heftig... du hast es ja nicht mit Absicht gemacht. Der Beutel hing am Wagen und theoretisch hätte dich die Kassiererin auch fragen können, ob da noch was drin ist. (Machen se aber nicht, weil sich die meisten ja gleich auf den Schlips getreten fühlen, aber das ist ne andere Geschichte.) Wenn du den Supermarkt-Chef kennst, dann rede doch nochmal mit ihm. Ich gehe mal davon aus, dass du jahrelang Kundin dort gewesen bist. Und jeder kann doch mal was vergessen.

Die Detektivin hat richtig reagiert! Egal ob absichtlich oder versehentlich eingesteckt. Für die Detektivin war es ein Diebstahl. Sie macht auch nur ihren Job. Deshalb legt man die Ware auch in den dafür vorgesehenen EINKAUFSWAGEN oder EINKAUFSKORB und nicht in eine selbst mitgebrachte Tasche.

Vielen Dank für Eure Antworten.

0

Das passiert. Ich würde auch keinen Diebstahl unterstellen denn ich packe zB Tiefkühlkost gleich in den Thermobeutel aber dann auch gleich in den Korb. Eingekaufte Ware nie an den Wagen hängen. Die Detektivin hat richtig gehandelt. Das ist ihr Job denn sie kann zwischen Schusseligkeit und Absicht nicht unterscheiden. Das mit dem Ansprechen ist richtig. Du musst das Haus nicht verlassen haben. Aus dem Kassenbereich warst du raus und das ist entscheidend. Blöd wäre nur die Sache mit dem Hausverbot. Das kann der GF aber ändern.

Ab wann zählt Diebstahl als Diebstahl?

Stelle man sich mal vor, man befindet sich in einem Einkaufszentrum und steckt ein Computerspiel in die Tasche, welches durch diese Magnetalarmgeräte vorm Klauen geschützt ist. Ab wann zählt diese Handlung als Diebstahl? Wenn ich an der Kasse vorbeigegangen bin und die Alarmsirenen an diesen Sicherheitsteilen angehen? - Ich bin ja noch gar nicht aus dem Laden herausgegangen, oder doch? Oder zählt es erst als Diebstahl, wenn ich das Gebäude verlasse. Und was wäre, wenn ich z.B. sage, dass ich es aus Versehen in meiner Tasche vergessen haben? Muss mir irgendwie die Absicht eines wirklichen Diebstahls nachgewiesen werden? Wie sieht da die genaue Rechtslage aus?

...zur Frage

Ladendiebstahl: Schon beim Einstecken der Ware in die Kleidung oder erst beim Passieren der Kasse?

Der Sohn einer Freundin wird eines Ladendiebstahls beschuldigt. Er beteuert aber, dass er die Ware nur kurzzeitig in der Tasche hatte, weil er die Hände für andere Sachen nicht mehr frei und auch dummerweise keine Tragetasche oder ähnliches dabei hatte. Bei der Kasse hätte er sie natürlich mit aufs Band gelegt (so seine Aussage, er ist ein ehrlicher Junge und hat sich derartiges noch nie zu Schulden kommen lassen!!).

...zur Frage

Ist es versuchter Diebstahl wenn man Artikel im Geschäft wieder ins Regal zurücklegt?

Grade war im Fernsehen ein Beitrag wo 2 Ladendetektive einen Mann beobachtet haben der ohne Einkaufswagen ein paar Produkte in eine Einkaufstasche gesteckt hat und damit zur Kasse gegangen ist.

An der Kasse noch bevor er die Artikel auf das Band legte merkte er dann das er kein Geld dabeihat und brachte die Sachen zurück ins Regal.

Als er dann gehen wollte wurde er von den Detektiven Angehalten wegen versuchten Diebstahls.

  1. Ist es Versuchter Diebstahl Artikel ins Regal zurückzubringen ??

  2. Ist es verboten Artikel in eigenen Einkaufstaschen im Geschäft zu Transportieren ?

...zur Frage

Diebstahl als Kassierer, die Folgen?

ein Freund hat an der Kasse einer Tankstelle gearbeitet und hat Geld aus der Kasse gestohlen. Er hat die Kasse manipuliert, sodass die Kasse kein Minus aufweisen konnte. Es kam raus. Der Chef lud ihn zum Gespräch, sagte er hätte alle Beweise. Fristlose Kündigung.

Der Chef möchte 1800 Euro für Sonderinventuren etc. oder er wird den Fall samt Beweise (Videoaufzeichnungen usw.) an seine Anwälte geben.

Was könnte juristisch auf ihn zukommen , wenn dieser Fall vor Gericht kommt? Denn die 1800 Euro hat er nicht....

...zur Frage

Was soll ich jetzt machen? Mir wurde mein Handy geklaut und ich konnte es selbstständig orten.

Also letztens habe ich mein Handy in einer Umkleidekabine liegen lassen. Fünf Minuten später ist mir das eingefallen und ich bin schnell hingelaufen, leider ohne Erfolg, da es bereits jemand mitgenommen hat. Ich habe daraufhin alle Passwörter etc. geändert. Am nächsten Morgen war ich auf Tumblr und da habe ich gesehen, dass Tumblr die Funktion bietet, anzuzeigen wo und wann zuletzt die App geöffnet worden ist - plus IP Adresse. Nun habe ich die (vermutliche) Adresse des Täters ausgemacht und weiß nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Sollte ich zur Polizei damit? Ich habe (noch) keine Anzeige erstattet, da es mir eher wie mein Fehler und kein Diebstahl vorkam. Sollte ich selbst hinfahren? Irgendetwas sagt mir, dass es vermutlich ein Angestellter (Primark) gewesen sein könnte. Habe ich vielleicht noch eine Chance, mein Handy wieder zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?