Habe über meine Kreditkarte eine Reiserücktritt Versicherung. Bei Inanspruchnahme bleibe ich aber auf 100 € sitzen. Wie kan ich die abdecken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nicht. Das ist dein Restrisiko. Am besten nicht krank werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach : Eine Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die "bekannte" Selbstbeteiligung. Bei Krankenversicherungen oder Autoversicherung hast du ja auch deine Selbstbeteiligung. Wenn du keine haben willst, dann musst du die ein Angebot ohne einer SB suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öhm.... Mit deinem Geldbeutel?

Dem Reiseanbieter entstehen Gewinnausfälle. Deine Versicherung möchte aber am besten garnicht zahlen. Also sorgt sie mit dem Eigenbehalt dafür, dass DIR der Rücktritt auch weh tut. Dann überlegst du dir 2x ob du buchst und dann sagst Pustekuchen ich kann doch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreaDelia
09.06.2016, 17:33

Bin leider immer noch nicht schlauer .....

0
Kommentar von Rubezahl2000
09.06.2016, 18:24

@Mirse87: "Pustekuchen ich kann doch nicht"
So funktionierts bei KEINER Reiserücktrittsversicherung - da zahlen die nicht 1 Cent!
Die zahlen nur im Fall von: Tod, Erkrankung mit Attest, unerwartete Arbeitslosigkeit, ... Ist genau festgelegt, welche Storno-Ursachen versichert sind und wie die nachgewiesen werden müssen.
Pustekuchen reicht auf jeden Fall nicht ;-)

0

Was möchtest Du wissen?