habe über eine Flirtline einen netten Menschen kennengelernt

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Tja das ist schwer zu sagen könnt ihr euch nicht in der Mitte treffen es wird dich je nicht mehr loslassen und immer beschäftigen wie er wohl so ist.Ist doch spannend mal was verüpcktes tun viele grüsse

Möchtest du ihr denn auch treffen? Wenn ja, macht doch etwas schönes aus in der Mitte. Trefft Euch in einem schönen Kaffee oder Reataurant oder macht zusammen einen Ausflug oder ein Picknick und dann mal schauen, wie es so ist. 200KM ist ja nicht so weit, das man es nicht mal miteinander versuchen könnte, wenn das erste Treffen gut verläuft. Ich wünsche dir viel Spas und Glück und hoffentlich eine schöne Zeit! :)

Ganz einfach: wenn dir danach ist, dann trefft euch in der Mitte der 200 km und dann siehst du weiter. Ich würde die Sache nicht vorab verkopfen und bezweifeln.

Sei vorsichtig. Telefoniert doch erst mal lieber :) camt oft und schickt euch Bilder.

Dann würde ich mich mit ihm treffen an deiner Stelle. Wenn du in etwas weißt "was er für ein Typ ist" verstehst du :) Lass dir auf jeden Fall Zeit!

Freundliche Grüße

Chris

Trefft euch in einem netten Restaurant. Will er über Nacht bleiben, biete ihm an, ein kostengünstiges Hotel für ihn herauszusuchen. Vertrau ihm nicht sofort, auch wenn er sehr, sehr vertrauenswürdig wirkt. Laß es langsam angehen.Das erspart dir vielleicht eine bittere Enttäuschung. Viel Glück!

Ja, Finger weg, wenn es der Mann aus deiner vorherigen Frage ist!!!!!! Wenn du ihn partout treffen willst, dann nur in Begleitung! Im öffentlichen Raum (Restaurant usw.). Nimm ihn nicht mit in deine Wohnung. Geh nicht in seine Wohnung. Gute Gespräche kann man auch in einem Cafe, Restaurant, einem Spaziergang führen.

Wenn du meinst, es bringt etwas und dir die 200 km nicht zu weit sind, treffe dich mit ihm. Ihr könnt euch ja auch die Strecke teilen. Ich hätte leider den Mut nicht.

trefft euch in der mitte und habt eine gute zeit

Was möchtest Du wissen?