habe trotz gezogenem zahn immer noch zahnfleischentzündung und den kiefer geschwollen,was hift mir?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat's schon ein geholfen?  Allerbeste Besserung- weiß genau, wie das ist.

 

Danke schön, Dozer. lg

0

Da hilft nur eins: kühlen, denn Schmerzmittel in Tablettenform helfen selten bei Zahn- oder Zahnfleischentzündungen und du solltest Kopf/ Oberkörper möglichst hoch haben beim schlafen sowie Federkopfkissen vermeiden. Aber dazu reicht es schon, wenn du ein Handtuch drüber legst. UND dich möglichst nicht bücken, wenn du was aufheben mußt, das dir unter fiel - Kopf muss immer über dem Rest des Körpers sein - also nur hin hocken, wenn es ist. Gute Besserung 

hi  Dozer /arnika D12/ 6globuli/Tag ,Homöophatisch, Apotheke gute besserung

fg compaql

0

hi /arnika D12/ 6globuli/Tag ,Homöophatisch, Apotheke gute besserung compaql

0

Krankschreibung nach einem gezogenem Zahn?

Da mir bald ein Backenzahn gezogen wird, wollt ich mal fragen ob man dan für die schule Krank geschrieben wird? Oder wie lange das Zahnfleisch braucht bis es sich danach regeneriert hat,bis man keine schmerzen mehr hat? Also zur Info mir wird ein Backenzahn gezogen (der hinterste)

...zur Frage

Mund/Zahnfleischentzündung - Zu welchem Arzt?

Hey leute,

also ich habe eine Entzündung im Mund... am Zahnnfleisch und innenseite vom Kiefer ist es zum Teil wund und geschwollen... wollte jetzt zum Arzt gehen, aber soll man bei solchen Entzündungen zum normalen Hausarzt oder zum Zahnarzt? oder zu einem anderen Arzt?

mfg Blacky

...zur Frage

Weisheitszähne geschwollene lymphknoten

Wenn der rechts oberer WeisheitsZahn Probleme machen würde (bis jetzt habe Gefühl ist der vorletzte Zahn) würden dann unter dem Kiefer die lymphknoten schmerzen? Ich sehe nichts aber irgendwas fühlt sich geschwollen an. Habe keine großen schmerzen und der unter rechte WeisheitsZahn ist raus.

...zur Frage

Stechender Schmerz im Kiefer unter Backenzahn bei draufdrücken

Hey Leute,

ich habe, weit unter dem rechten Backenzahn, also schon auf Kinnhöhe, im Kiefer schmerzen die auch im Zahn zu spüren sind (allerdings nur wenn ich stark auf den Zahn drücke). Der Zahn sieht ok aus und es ist wie ein pochender bzw stechender Schmerz im Kieferknochen, ist aber absolout verträglich also ich merke es nur wenn ich draufdrücke.. Was könnte das sein? Hat jemand schon Erfahrungen mit sowas gemacht?

...zur Frage

Zahn gezogen höllische Schmerzen#?

Hallo liebe Community. Ich hatte sehr viele Monate ein Wurzelbehandelten Zahn (rechts oben 3 Zahn ) der stark entzündet war man mir aber nicht helfen konnte weil keine Betäubung gewirkt hat,und wegen meiner Schwangerschaft mich keiner stressen wollte. Nun die Schmerzen gingen soweit das nur am schreien und weinen war. Heute ging mein Freund mit mir in eine sehr gute Tagesklinik,der Chirurg hat es betäubt mit sehr sehr viele Spritzen und trotz allem hat nichts gewirkt. Trotz das ich alles gespürt hab hat der Chirurg knallhart mit eine Zange dran gezogen und mein Zahn ist endlich draußen (obwohl ich wirklich alles gespürt hab).. Es blutet bis jetzt noch bisschen (12:30 war ich fertig). Nun meine Frage,mein oberkiefer ist geschwollen tut höllisch weh und ich weiß nicht mehr weiter ..Kann sein das die Entzündung bis in mein Kiefer ist? Sollte ich ins Krankenhaus damit? Mache mir ein wenig Sorgen,will nicht noch mehr leiden. Danke

...zur Frage

Muss Zahn mit Loch gezogen werden?

Meine Zahnärztin hat nach einem Röntgenbild gesagt, dass ich ein Loch im Zahn hätte. Sie hat mich an einen Oralchirugen weitergeleitet, da auch etwas Zahnfleisch über den betreffenden Zahn gewachsen sei. Allerdings habe ich keine Schmerzen.

Ist es besser sich den Zahn ziehen zu lassen, selbst wenn man keine Schmerzen hat?

Es ist der hintere Backenzahn, dennoch scheu ich mich davor, weil ich wie gesagt kein Schmerzempfinden dort spüre trotz Loch im Zahn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?