habe story, suche namen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmm, eher was ausgefallenes oder so einen ganz normalen Namen wie Max, Leon, Lukas, Mike; Noah; Kevin XD etc..?

Oder vielleicht...Ky; Cyan; Sky; Brandon; Luke; Duke; Juke (jaa ich weiß XD); oder sowas wie Lucan; Jayden; Matt; Damian; Sydney...? (Natürlich alles englisch ausgesprochen)

Und für den Hund...kommt es natürlich darauf an, was für ein Hund es ist und was der Name bewirken soll:)

Vielleicht Daemon oder Demon; Johnny; Tian; Lyan; Chip; Timmy; Flame; oder eher süße Namen wie Marshmallow; Muffin; Cookie; Krümel; Wuschel; Fluffy; ect...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junge: Till (dann Super-Till), Jakob, Rico

Hund: Tabaluga, Professor, Doktor, Superstar, Pilko, Pin-Pin, Tom-Tom, Piko, Wilbert

Vater (bei ihm würd ich einen seltenen oder alten Namen nehmen): Rupert, Fidelius, Gandalf, Johannes, Hans/Heinz Wilhelm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund:

Ich persönlich würde dem Hund vielleicht einen eher abschätzigen Namen geben, der an einen faulen Hund erinnert, weil ich es mir lustig vorstelle, wenn man dann den Jungen sagen lässt: Komm Luschi (oder so ähnlich), zerfleisch den Typen!

Oder, weil der Junge schon davon träumt, einmal Superkräfte zu haben ihm einen tollen Namen zu geben, wie es ihn in Filmen gibt (sorry ich schau mir solche Filme nicht an, kenn auch keinen Namen).

Junge:

Irgendein ein gewöhnlicher Name. Leon, Felix, ... Außer sein Vater hat den Namen bestimmt und er ist ein verrückter Wissenschaftler dann irgendsoein Name wie Quirinius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wähle für beide vllt einen Namen, der in der Bedeutung seinen Charakter beschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quintus vielleicht? Ist übrigens lateinisch und heißt der fünfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?