Habe starke geldprobleme

11 Antworten

500 € sind sehr wenig. Deine Mutter bezahlt davon die Miete und Essen, Strom, Nebenkosten etc. Deine Mutter zahlt also sehr wohl etwas für dich. Allerdings sind heutzutage 20 € wirklich nicht viel Taschengeld. Vielleicht sprichst du auch noch mal mit deinem "Vater", evtl. ist da ja noch ein bisschen was drin. Geh einmal die Woche Zeitungen austragen, dann bekommst du zumindest noch etwas dazu.

Vielleicht setzt Du Dich mal mit Deiner Mutter hin und redest mal mit Ihr.Versuche es zumindest malVielleicht kann sie Dir genau aufschlüsseln,was sie alles einnimmt,bezahlen muß davon,und für den Monat dann übrig bleibt. Was dem Geld Deines Vaters anbetrifft,versuche mit ihm auch nochmal dadrüber zu reden,ihm das zu erklären. Klamotten,klar möchte man auch neue Klamotten haben,aber da reicht es aus,wenn man zum KiK oder Takko geht,es müßen keine Markenklamotten sein. Ansonsten,wenn nur Streitereien bei Deiner Mutter und Dir sind,ist es natürlich auch nicht schön,wenn man sich wegen Geld streitet.Ansonsten gehe zum Jugendamt oder so hin,frage da mal nach was es noch für Möglichkeiten gibt,wobei die Dir auch sagen werden,das es mit dem Taschengeld nur danach geht,wieviel Deine Mutter zur Verfügung hat-was Deinem Vater anbetrifft wird es sich bestimmt ähnlich verhalten.

Das Kindergeld ist doch auch nicht für dich persönlich! Mit schöne Sachen meinst du wohl Kleidungsstücke die pro Stück 150-250 Euro kosten. Und dafür ist das Kindergeld nun einmal nicht gedacht. Für was außer Kleidung brauchst du denn das Geld wenn du eh in der Schule sitzt? Und würdest du ins Kino wollen, hättest du in dieser Zeit auch arbeiten können! Wenn du Geld willst, geh arbeiten.. Ich bin 17, mache grad mein Abi, laufe jeden Tag 10 Km, arbeite und mein Geld reicht perfekt für Partys am Wochenende. Tu einfach was

Mutter, Behinderung, Kauf-sucht, Esssucht?

Ich bin nun in einem Alter, wo ich über die Finanzen und Gesundheit meiner Eltern nach denke.

Meine Mutter hat Ms, eine Behinderung ein Bein, weshalb sie sehr schlecht geht. Sie arbeitet noch.

Sie verlässt aber nie das Haus nach ihrer Arbeit, hat keine richtigen Freunde, fährt nie einkaufen, macht den Haushalt nicht und kocht nicht. Das alles mache meistens ich oder mein Vater, der aber spät von der Arbeit zurück kommt. Aber auch meine Schultage werden Länge und die Hausaufgaben mehr, weshalb ich Hilfe im Haushalt brauche.

Dazu kommt noch, dass ich glaube, dass sie eine Kaufsucht hat. Sie ging noch nie richtig mit mir einkaufen, da sie es nie geschafft hat und jetzt ist sie letzten mit mir und meine Oma einkaufen gefahren, da ich neue Kleidung brauchte. Sie hat sich aber eine Weste gekauft und dazu noch einen Pullover was zusammen knapp 100 euro gekostet hat. Danach habe ich mir nichts mehr ausgesucht.

Ich weiß nicht wie es um die Finanzen meine Familie steht, ich habe meine Mutter schon Mal gefragt, aber sie meinte, dass alles okay ist.

Aber sie bestellt sehr viel scheiß und fast täglich kommen Pakete bei uns an. Sie hat sich in den letzten Wochen drei paar Schuhe gekauft! Und ich habe nur eins,da ich nicht will, dass wir zu viel geld ausgeben.

Sie kauft meistens einziehsachen, die sie aber nie trägt. Leider ist es nicht meine Größe, sonst würde ich es anziehen, damit es benutzt wird.

Dazu kommt noch, dass sie starke Raucherin ist und sehr viel bier trinkt. Sie ist nicht besoffen, tut dies aber um den Hunger zu verdrängen, weil sie nie richtig isst. Sie ist morgens nicht, Mittags vielleicht was und abends nur wenn ich koche oder mein Vater. Ich habe ihr gesagt, dass sie was an ihrer Ernährung ändern soll, aber sie hört nicht auf mich.

Ich wollte sogar meinen Bio Lehrer einladen, damit er mit meiner Mutter über ihr Essverhalten redet, doch es ist mir zu unangenehm.

Mein Vater beschwert sich oft bei mir über meine Mutter und meint auch, dass er sich von ihr scheiden lassen würde, wenn ich und mein kleiner Bruder ausgezogen wären. Doch ich glaube ihm nicht, da er sie nicht alleine leben lassen kann.

...zur Frage

Welches Erbe steht mir zu wenn mein Vater wieder geheiratet hat und weitere Kinder da sind?

Mein Vater ließ sich von meiner Mutter scheiden als ich 5 Jahre alt war. Danach hat er wieder geheiratet. Aus dieser Ehe gingen noch zwei Kinder hervor. Das Sorgerecht für mich bekam meine Mutter. Die 2. Frau meines Vater brachte ein Haus mit in die Ehe ein, wobei ich nicht weiß ob dies zum damaligen Zeitpunkt bereits abbezahlt war. Auch weiß ich nicht ob er im Grundbuch eingetragen ist. Laut seiner Aussage nicht. Welcher Anteil an seinem Erbe steht mir zu. Bin ich gleichberechtigt mit den Kindern aus zweiter Ehe ? Mein Vater möchte mich mit einem Geldbetrag abfinden und mich dazu bewegen eine Verzichtserklärung auf weitere Ansprüche zu unterschreiben. Ist das ratsam ?

...zur Frage

Darf meine Mutter mir das verbieten?

hallo meine lieben :) ich hab das problem das die famillie meiner besten freundin heute abend mit mir weihnachten feiern will und ich schon zugesagt hab aber jetzt meinte meine mutter aufeinmal das ich nicht gehen darf... ich hab meinen vater (meine eltern sind geschieden) gefragt und er meinte es ist ok was soll ich machen ? ich will wirklich gerne zu meiner freundin !! darf meine mutter mir das verbieten wenn mein vater es erlaubt hat?

...zur Frage

Alleinerziehend nicht genug Geld?

Hallo und zwar bin ich allein erziehende Mutter es geht darum das mir nicht so viel Geld übrig bleibt , ich bekomme von Amt zwar Hilfe aber nur 100€ für mich und mein sohn,und er bekommt 180€ Kindergeld , und Unterhalt bezahlt der Vater nicht ,ich bekomm das jetzt auch vom Amt 150€, das heisst es sind nur 430€ im Monat , davon will ich ihm ja was zum Essen und anziehen kaufen und was zur Seite tun für später, es reicht überhaupt nicht , ich weiss nicht mehr was ich machen soll ,ich und mein sohn leben seid fast 1 Jahr bei mein Eltern ,um ziehen will ich nicht , kann man nicht irgendetwas machen das der Vater noch was zahlt ,oder von irgendwo Hilfe bekommt,bitte um Rat ;(

...zur Frage

Wenn die Mutter neu heiratet muss der Vater dann weiter Unterhalt zahlen?

Meine Eltern sind geschieden und ich wohne bei meiner Mutter. Mein Vater zahlt jeden Monat den Unterhalt. Ich habe mal in einem Film gesehen (USA) das die Mutter neu geheiratet hat und der Vater kein Unterhalt mehr zahlen musste. Ist das auch in Deutschland? Meine Oma meinte das wäre Quatsch er müsste weiter zahlen. Wisst ihr was richtig ist?

...zur Frage

Warum sind die Kinder dann meist hübscher?

Wieso sind Kinder meist schöner wenn die Mutter z.b aus Russland kommt und der Vater aus Italien
Also wenn die Mutter aus einem Land kommt und der Vater aus nem anderen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?