habe ständig Minusstunden, ist das erlaubt

4 Antworten

hmm.....komisch versteheb ich nich....das einzige was dir bei ner kündigung passieren kann dass er dir die minusstunden vom geld abzieht.....

Der Arbeitgeber muss sich an den Arbeitsvertrag halten und darf nichts vom Lohn abziehen, wenn er dem Arbeitnehmer keine Arbeit zuweist.

0

Wenn du zu den vereinbarten Zeiten regelmäßig und pünktlich zur Arbeit erscheinst und deinen Chef aufforderst, dir Arbeit zu geben, hast du Anspruch auf deinen Lohn. Auch wenn er dir sagt, du sollst dich in die Ecke setzen und Zeitung lesen.

Darf der Arbeitgeber die Stunden vom Vormonat in den Folgemonat mitnehmen?

Es können ja keine Minusstunden entstehen, wenn du deine Arbeitskraft (wie im Arbeitsvertrag vereinbart) für 20 Stunden in der Woche anbietest, der Arbeitgeber dir aber keine Arbeit zuweist (zuweisen kann). Da auf diese Weise keine Minusstunden entstehen können, können auch keine Minusstunden in den Folgemonat übertragen werden.

0

Pausenabzug: Nachteil für Arbeitnehmer?

Hallo :-)

in meinem Betrieb heißt es: Ab 6 Stunden Arbeitszeit werden 30 Minuten Pause abgezogen (Beispiel: Anwesenheitszeit 6:05 Stunden = Arbeitszeit 5:35). Ab 9 Stunden Arbeitszeit werden 45 Minuten Pause abgezogen. Maximal dürfen 10 Stunden gearbeitet werden.

In meinem Fall: Eingestempelt: 8:56 Uhr, Ausgestempelt: 17:59 Uhr (Gesamtanwesenheitszeit 9 Stunden 3 Minuten) Das sind dann 9,05 Stunden, daher wurden mir 45 Minuten (0,75 Stunden) abgezogen. Bezahlt werden dadurch: 8,3 Stunden. Ist diese Berechnung korrekt? Weil eigentlich bin ich dadurch ja im Nachteil: hätte ich genau nach 9 Stunden ausgestempelt hätte ich 8,5 Stunden bezahlt bekommen!?

Gibt es hierzu einen genauen Paragraphen in dem das geregelt ist?

Vielen Dank

...zur Frage

Darf der Arbeitgeber Minusstunden mit Urlaub verrechnen und muss ich alle Stunden nacharbeiten?

...zur Frage

Kündigen mit Minusstunden?!

Hallo, Ich habe vor meinen Arbeitgeber zu wechseln habe aber 300 minusstunden!! Fakt ist das ich die minusstunden ja nie machen wollte und sogar Doppeldienste fahren wollte um minusstunden abzubauen... Es kam aber fast nie dazu! Was passiert mit den Stunden wenn ich kündige? Ich habe keinen Arbeitsvertrag und arbeite in der ambulanten Pflege! Viele Dank im Voraus! 🌼

...zur Frage

Wenn man laut Vertrag am Feiertag nur 6 St Arbeitszeit geschrieben bekommt, aber an dem Tag z.B 8 St arbeiten sollte, muss man die" Minus"stunden nacharbeiten?

Ich arbeite 35h wöchentlich, im Vertrag steht,dass es so ausgerechnet wurde, dass ich am Feiertag 6St Arbeitszeit geschrieben bekomme, kann es sein,dass es dadurch später Minusstunden entstehen,die man nacharbeiten muss, obwohl das ein gesetzlicher Feiertag ist?? Danke im Voraus

...zur Frage

Stundenberechnung Feiertag im Einzelhandel?

hallo

ich arbeite im Einzelhandel auf 30 stunden. An Donnerstagen arbeite ich 10 stunden. Muss dann ein solcher Tag mit 10 oder 6 stunden berechnet werden?

danke!

...zur Frage

Muessen Minusstunden nach einem bestimmten Zeitraum gestrichen werden?

Wir haben ein elektronisches Zeiterfassungssystem auf Arbeit. Demnach habe ich Minusstunden. Ich habe einen Arbeitsvertrag mit 40 Stunden pro Woche. Allerdings hat mich mein Arbeitgeber wiederholt nur fuer 36 Stunden die Woche eingetragen. Muss ich dies akzeptieren und so entstandene Minusstunden nacharbeiten, vor allem weil ich meinen Arbeitgeber mehrmals darauf hingewiesen habe? Verfallen Ueberstunden nach einen gewissen Zeitraum, wenn der Arbeitgeber nicht in der Lage ist die Stunden auszugleichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?