Habe Sorgen schwanger zu sein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo xXxYoloxXx

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Wie merkt man, ohne auf seine nächste Periode warten zu müssen, das man schwanger ist?

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über einer Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus. Wenn man sich unsicher ist dann kann einem nur ein Schwangerschaftstest Sicherheit geben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Du bist nicht schwanger. Und Zeichen einer Schwangerschaft bemerkt man auch erst recht spät. Bis dahin hast du deine nächste Periode. Mach dich nicht verrückt sonst kommt sie später. Mach einen Schwangerschaftstest dann beruhigst du dich wieder etwas

xXxYoloxXx 13.06.2016, 21:03

Hoffe ich das ich es nicht bin. Ich glaube auch dass es der Stress ist , der mich fertig macht. Ich muss auf andere Gedanken kommen. Danke :)

0

Du hast die Pille genommen und zusätzlich mit Kondom verhütet. Du hast also alles getan, was nur möglich ist, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Mehr konntest Du nicht tun und dann ist es wirklich auch ausgeschlossen, dass Du schwanger geworden bist.

Die Pille alleine bietet schon eine 99%ige Sicherheit und zusätzlich noch das Kondom, dann ist auch das eine Prozent abgedeckt und Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen.

Hab Vertrauen in die Verhütungsmethoden, ansonsten machst Du Dir nur selber das Leben schwer. Es ist super, dass Du, obwohl Du die Pille nimmst, noch zusätzlich mit Kondom verhütest. Ich wünschte, das würden viel mehr Paare so machen, denn dann gäbe es auch viel weniger ungewollte Schwangerschaften. Abgesehen davon schützt die Pille nicht vor ansteckenden Krankheiten.

Wirklich ... mach Dir keine Sorgen.

Du schreibst, dass nichts passieren kann, wenn der Partner nicht gekommen ist. Das ist so nicht richtig, denn es treten trotzdem sogenannte Lusttropfen aus, welche auch Spermien enthalten. Ihr habt aber ja verhütet, also macht es keinen Unterschied, ob Dein Freund jetzt gekommen ist oder nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute

xXxYoloxXx 13.06.2016, 13:44

Danke danke danke! 

0

Die einzige Möglichkeit, ganz sicher nicht schwanger zu werden, ist, kein Sex zu haben. Umgekehrt heißt das: bei jedem GV kann theoretisch ein Kind entstehen. Dieses Risiko kann man natürlich deutlich reduzieren - was Ihr ja auch getan habt.

Wenn Du daher trotzdem solche Panik schiebst, bedeutet das aus meiner Sicht eigentlich nur, dass Du noch nicht wirklich reif für diesen Schritt bist und/oder mehr auf das Verhütungsmittel Deiner Wahl vertrauen musst. Du wirst Dich ja nicht aus dem blauen Dunst heraus für Pille und Kondom entschieden haben, oder?

es ist seeehr unwahrscheinlich dass du schwanger bist.

gar nicht bzw. es gibt schwangerschaftstest die es schon nach 2 woche sagen können (aus meiner sicht stimmt das nicht) undansonsten kannst du den frauenarzt fragen. der kann das aber auch nicht 100% sagen.

Abwarten bis du überfällig bist musst du schon. Aber ich verstehe immer nicht, wieso so viele kein Vertrauen haben. Ich meine, dafür ist die Pille doch da und wenn du keinerlei Einnahmefehler gemacht hast, musst du auch nicht solche Panik haben. In einer festen Partnerschaft kann man dann auch gern das Gummi weglassen.

HobbyTfz 13.06.2016, 14:19

Abwarten bis du überfällig bist musst du schon.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus

0

Dein Freund ist zwar nicht gekommen, jedoch kommen schon vor dem Orgasmus geringe Mengen Spermien aus dem Penis. Geh am Besten in die Drogerie oder Apotheke und hohl dir dort einen Schwangerschaftstest oder lass dich beraten. Wenn du dir dann immer noch nichg sicher bist besuch deine(n) Frauenarzt/ärztin 

:)

Mehr kannst du eigentlich nicht tun zur Verhütung. Was willst du sonst
noch machen, damit du keine Angst hast? Höchstens noch Abstinenz ;-)

LoL 

Du bist nicht schwanger pille und Kondom sind sehr sicher 

So schnell merkst du eh nicht ob du schwanger bist , wenn du es überhaupt merkst 

Manchen ist morgens schlecht andere merken es erst wenn sie keine Regel bekommen so wie ich 

Hab wärend meiner Schwangerschaft null Übelkeit.  Bin nur häufig müde 

Keine Panik also 

Wie soll das denn dann funktionieren?

Wenn du trotz Pille und Kondom so große Angst vor einer Schwangerschaft hast, dann warte doch einfach noch ein paar Jahre damit.

Oder geh noch mal zum Frauenarzt und lass dir den Vorgang in Ruhe erneut erklären.

xXxYoloxXx 13.06.2016, 13:25

Ich weiß ich weiß, da ich die Pille erst seit kurzer Zeit nehme. Weiß ich noch nicht ob ich der Pille vertrauen kann.

0
Kasumix 13.06.2016, 13:27
@xXxYoloxXx

Eben. Bitte noch mal ab zum Arzt ;) Und vorher keinen Sex mehr.

Wenn du die Pille richtig einnimmst, dann passiert auch nix. Meistens liegt es dann an Anwendungsfehlern.

1

Hä wie kannst du Angst haben?

also ihr habt ein kondom benutzt , du nimmst die pille und bei ihm war tote hose... wie willst du denn schwanger geworden sein  ????  lass dich mal aufklären , von einem arzt !!

Was möchtest Du wissen?