Habe seit Tagen permanent Schmerzen am linken Eierstock - lt. Arzt ist dort aber nichts. Und nun?

11 Antworten

Hatte auch mal Schmerzen am Eierstock. Mein Gyn.Azt meinte es wäre nur eine kleine Entzündung. Machte aber keinen Schwangerschaftstest. Pustekuchen! Ich hatte eine Eierstockschwangerschaft mit geplatztem Eileiter trotz Spirale! Wurde dann von einem Internisten ins KH eingewiesen. Innerhalb einer 3/4 Stunde lag ich auf dem OP-Tisch. Was mein Glück war! Schmerzen sind immer ein Warnsingnal! Möglichst-wenn du es aushälst-keine Schmerzmittel einnehmen. Gehe am besten zu einem anderen Arzt(oft sehr schwer ohne Termin) oder gleich ins Krankenhaus zur Notaufnahme.Wenn du vor Schmerzen nicht mehr gehen kannst, ruf den Krankenwagen mit Notarzt. Nur keine Hemmungen! Also Rechner aus und los!!! Gute Besserung

vielleicht ist es auch der Blindarm?! Kenn das auch habe das zeimliech oft gehabt, bin 2 Jahre lang so alle 2-3 Monate zum Arzt gerannt, immer wieder Verdacht auf Blindarm, bis dann rauskam, das ich meinen Eisprung merke.Es ist aushaltbar.. Vielleicht ist das bei dir auch so, aber wenn es unerträglich solltest du noch mal zu nem anderen Arzt gehen, Blut abnehmen lassen und checken ob alles okay ist

Das mit dem Eisprung kenne ich - sollte bei ihr aber nicht zutreffen, da sie ja die Hormonspirale hat. Da gibts keinen Eisprung. :-)

0
@sonnenlady

Okay, das weiß ich nicht, da kenn ich mich dann wieder nicht mehr aus, nehm die Pille.

0

Hatte meine Frau auch, nachdem die Spirale eingewachsen war (autsch) , bin ja selber ein Kerl, bitte geh zu nem anderen Doc, aber schnell

Was möchtest Du wissen?