Habe seit paar Tagen an den Händen bläschen, was kann es sein?

links - (Gesundheit, Juckreiz) rechts - (Gesundheit, Juckreiz)

6 Antworten

Für mich sieht das nach Parasitenbefall aus. Das würde auch erklären, dass an einer Hand mehr Bläschen aufgetreten sind. Als Vielreisender und Haustierbesitzer kann ich Dir sagen, Flöhe und Bettwanzen (!!!) hat man schneller, als man denkt

ich tippe auf Windpocken! zur Juckreizlinderung kannst du dir in der Apotheke ein Eichenrindenextrakt holen , der trocknet die Bläschen schnell aus und gibt Linderung. Gute Besserung dir und nach den Feiertagen doch vielleicht mal einem Arzt zeigen.

Wenn du auf die Bläschen drauf drückst tun es Dan weh und brennt es ??

Nein nicht wirklich nur wenn ich dran kratze tut es weh.. Wenn ich draufdrucke spuere ichkein shmerz oder brennen

0

Herpesbläschen an der Hand

Vor ein paar tagen habe ich an meiner linken Hand bläschen entdeckt. Seit heute morgen habe ich sie auch auf dr rechten Hand. Im internet habe ich gelesen das die von alleine wieder weg gehen. Mein frage ist hab ihr tipps für mich das die schneller weggehen oder muss ich wirklich warten bis die von alleine verschwinden

...zur Frage

Überall bläschen an der Hand. Was ist das?

Man erkennt es nur schwer auf den Bildern aber es juckt höllisch!! Mir ist dass schon vor 2/3 Wochen aufgefallen, ich bekomme an der LINKEN Hand viele kleine Bläschen, sie juckten und sind hässlich. Fenistil und Cremen habe ich schon ausprobiert. Das komische daran ist, es ist nur an der linken Hand obwohl ich Rechtshänderin bin..

...zur Frage

Was habe ich für Flecken vielleicht Windpocken?

Ich habe seit ein Paar Tagen einen Fleck oder Pickel oder was weis ich auf dem rechten Handrücken, ich ging erst davon aus das es ein Mückenstich ist weil es immer gejuckt hat, aber ich habe nicht gekratzt das mach ich nie damit sowas schnell wieder weg ist. Dieser bildet sich eigentlich wieder zurück. 2-3 Tage später habe ich wieder so 2 Pickelähnliche dinger an meiner linken Hand da wo der Puls zwischen Arm und Hand ist innen. Diese 2 Dinger jucken mehrmals am Tag vorallem Nachts und der eine ist auch etwas schwächer geworden und beim anderen ist wie ein bläschen mit eidricker flüssigkeit. Meine Frage sind das Windpocken, weil ich weis nicht ob ich die schon hatte ich bin 20 Jahre. nirgens anders hab ich diese flecken und es bilden sich nirgens neue. aber ich habe trotzdem angst das es windpocken sind und zum arzt habe ich auch keine lust wegen 2 flecken da hin zu gehen. Weil bei Windpocken hat man doch auch Fieber und so weiter. ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich danke euch schonmal sehr

...zur Frage

Wunde heilt nicht, bläschen bilden sich?

Hallo,
mein kleiner Bruder (2&halb) ist vor etwa 2 Wochen gestürzt und hatte eine Wunde am linken Ellenbogen. Diese hat anfangs geheilt bis sie dann (wir vermuten) von ihm aufgekratzt wurde. Jetzt verheilt sie nicht mehr, es bildet sich Eiter und eine unschöne Kruste. Wir haben die Wunde mit Jod behandelt, doch es bringt nichts. Heute haben wir bemerkt dass sich neben der Wunde ein kleines Bläschen gebildet hat. Ist das was ernstes? sollen wir zum arzt?
danke voraus

...zur Frage

Schmerzen in der Hand, die bis in dem Ellenbogen ziehen?

Ich habe seit ca. Oktober das Problem, dass ich schmerzen in meiner linken Hand bzw. in meinem linken arm habe (Linkshänder). Diese Schmerzen kommen und gehen immer wieder. Meistens treten diese aber nach dem Handballtraining auf. Der Schmerz tritt auf, wenn ich etwas mit meiner Hand greife, bzw. festhalten will. Wenn ich quasi die Hand Abspanne zieht es vom Daumen, Zeige-, Mittel-, und Ringfinger durch die gesamte Hand bis in den Ellenbogen. Ich war bis jetzt nicht beim Arzt, da ich es nicht für nötig hielt. Aber jetzt ist dieser Schmerz bei fast jeder Bewegung der Hand zu spüren. Es ist keine Anschwellung oder Rötung sichtbar. Wäre schön, wenn jemand einfach ne Vermutung abgibt, was es sein könnte und vor allem, wie man es behandeln kann.

...zur Frage

Ellenbogen abgesplittert?

Hei Leute! Heute war ich im Schwimmbad und hab mich am linken Ellenbogen ziemlich doll gestoßen. Wenn man mit der Hand jetzt versucht die linke Schulter anzufassen gelingt das, es tut jedoch höllisch weh und ich kann meinen rechten Arm weiter beugen, als den linken. Die Stelle ist etwas angeschwollen, wie man im Bild hoffentlich erkennen kann. Ich geh eh damit zum Arzt, wollte jedoch im Vorraus wissen, ob da vielleicht was abgesplittert ist? Ganz gebrochen kann er ja nicht sein, da ich mich noch etwas bewegen kann. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?