habe seit ein paar tagen eine komische vorahnung..sollte ich sie ernst nehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten lässt du den Herbst auf dich zukommen und machst dir keine riesigen Hoffnungen dass etwas passiert. Vielleicht ist ja in einem vergangenem Herbst etwas passiert weswegen du dich eventuell auf den Herbst freust?

sollte ich die vorahnung "ernst "nehmen

Solltest Du nicht - warts einfach ab. In 3 Monaten ist ja schon Herbst;)

Ich hatte mal Angst, etwas falsch zu machen, und habe es auch falsch gemacht, aber allein deswegen, weil ich Angst hatte.

Vorahnung haben wir leider nicht, weil es keine Erinnerung an die Zukunft gibt und die Zukunft noch nicht definiert ist. Das ist lediglich ein Körpergefühl, welches vom Gehirn, da auf die Zukunft bezogen, als Vorahnung fehlinterpretiert wird.

Also klaren Kopf, frische Luft, Sport, sich auf die Zukunft freuen und sich von der Zukunft positiv überraschen lassen.

Ich hatte mal nur die Vorahnung, dass ein Unfall in bestimmter Weise passieren würde (ca. 7 Sekunden davor) und er ist auch exakt so passiert. Allerdings war das nur eine Antizipation: Der Typ ist so merkwürdig gefahren, so irrational, da konnte man sich ausmalen, dass er auch den Fehler, der dann der Unfall war, machen würde.

also ich habe dann auch eine Vorahnung, dass es im Herbst wieder etwas kühler wird und im Winter sogar kalt... Du solltest Dir eher keine großen Gedanken drüber machen, ansonsten hinterdenkst Du Dich noch...

Hi,

solche Ahnungen solltest Du schon ernst nehmen, da unser Unterbewußtsein uns solche "Nachrichten" sendet.

Ich empfehle Dir, den Sommer zu genießen. Achte Anfang Herbst darauf was Dein Unterbewußtsein Dir sendet. :-)

Es kann ja auch einen Umzug, neue Freunde, ein Stellungswechsel oder sonst etwa angenehmes sein.

Liebe Grüße

Nein, das ist mir noch nie passiert und ich halte solche Vorahnungen auch für kompletten Blödsinn.

Nimm sie ernst,aber versuche nicht,etwas an Deinem Tagesablauf zu ändern. Es kommt,woe es kommen soll!

Was möchtest Du wissen?