Habe seit Dienstag schmerzen oberhalb des unteren Rückens, weiß jmd was ich machen soll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Patchouli und Almuric haben dir schon die besten Antworten gegeben. Ein heißes Bad, so heiß du es verträgst, wollte ich auch vorschlagen. Pass nur bitte auf und bleib keinesfalls länger als 10, höchstens 15 Minuten in der Wanne, sonst macht der Kreislauf schlapp. Danach abtrocknen und für eine Weile ins Bett schlüpfen. Vielleicht kannst du schlafen, das würde gut tun. Wenn du nicht allein zuhause bist, könntest du dich auch mit Voltaren forte Gel oder proff Salbe einschmieren lassen. Keine Massage bei akutem Schmerz und bitte einige Tage auch keinen Sport. Ich würde auch weder Stepper noch Laufband benützen. Patchouli hat zwar recht, dass die gleichmäßigen Drehbewegungen Verspannungen lösen können. Sollte es aber nicht daran liegen, können sie nicht nur kontraproduktiv, sondern auch gefährlich und schädlich sein. Sport also bitte erst wieder, wenn der Schmerz entweder weg ist, oder du eine ärztliche Diagnose und Erlaubnis hast.

Wenn es bis spätestens Dienstag nicht bedeutend besser ist, geh bitte unbedingt zum Orthopäden, am besten zu einem, der als Zusatzausbildung ein Sportmedizindiplom hat. Sportärzte denken ein bisschen anders als "normale" Orthopäden. Lass dich dann aber bitte nicht auf einen Termin in drei Monaten vertrösten. Für Patienten mit akuten Schmerzen müssen sie sich sofort Zeit nehmen. Sollte das nicht funktionieren, scheue dich bitte nicht, die Orthopädische oder Neurochirurgische Ambulanz des nächsten Krankenhauses aufzusuchen. Keine Angst vor dem Namen Neurochirurgie! Dort wird nicht nur operiert, sondern auch sehr effiziente Schmerztherapie betrieben.

Alles Gute, gute Besserung und viele liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ashwin333
31.01.2016, 01:42

Kann ich auch Montag einfach zu meinem physio gehen? Und auf jeden Fall danke 😊

0

Es ist heikel Online-Diagnosen zu stellen. Es hört sich erst mal nach einer Muskelverspannung an. Ein warmes Rosmarinbad oder eine Wärmflasche kann Linderung bringen. Auf Krafttraining solltest du die nächsten Tage verzichten, eher das Laufband oder den Stepper benutzen, die Drehbewegungen sind gut um die Verspannung zu lösen.

Wenn die Schmerzen innerhalb der nächsten Tage nicht nachlassen oder schlimmer werden, musst du einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dir ne Wärmflasche auf den schmerzenden Bereich und leg dich morgen in die heiße Wanne.

Eventuell nimm Schmerzmittel, damit du besser schlafen kannst. 

Ansonsten schon deinen Rücken und geh Montag zum Doc.

Gute Besserung...

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ashwin333
31.01.2016, 00:59

Daaanke:) naja ich brauch keine schmerztabletten so schlimm sind die Schmerzen nicht heut beim Fußball schauen bspweise beim freuen hats beim aufspringen wehgetan ich Probier die wärmeflasche auf jeden fall

1

Was möchtest Du wissen?