Habe seit 5 Tagen eine Erkältung!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jennifer ,

nein Fieber hast Du nicht ! Natürlich reagiert der Körper bei Erkältungen auch mit Schwitzen. Antibiotika führt meist auch zu vermehrtem Schwitzen!

Alles ganz normal und ein Anzeichen dafür , dass Du auf dem Weg der Besserung bist ! Auch wenn es Dir besser geht , musst Du die Antibiotika unbedingt bis zum Ende der letzen Pille nehmen !

Wichtig : viel , viel trinken ! Ruhen und Wärme !

GLG und gute Besserung , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Da braucht man wirklich keine Antibiotika

Hatte wochenlang 39 Grad Fieber da war es mal nötig da der Kreislauf dann schlappmacht aber eine Erkältung 5 Tage lang mit 37,7 Grad ist absolut lachhaft

Der arme Körper der mit Antibiotika die sehr viele Nebenwirkungen und Folgekrankheiten verursachen fertig werden muß wird dem Körper mehr zu schaffen machen als die eigentliche Erkältung

warum hast Du Dir nicht einfach ein homöopathisches Komplexmittel aus der Apotheke gekauft ohne Risiken und Nebenwirkungen.?

Antibiotika wirkt erst auf Dauer schädlich und das nur, wenn es auf Dauer der selbe Wirkstoff ist. Denn dann passen sich die Bakterien im Körper auf den Wirkstoff an und sind nicht mehr zu bekämpfen, es sei denn es wird ein neuer Wirkstoff hergestellt. Aber sonst erweist sich Antibiotika als hilfreich, wenn es darum geht eine Entzündung zu lindern, z.B eine Entzündung der Atemwege.

0

Hey,

das ist ein gutes Zeichen ! Der Körper versucht alle schädlichen Stoffe aus dem Körper zu scheiden. Dies macht er über die Haut, da es das größte Organ des Körpers ist. Durch das Zudecken unterstützt du deinen Körper dabei.

Trink übrigens noch viel Wasser!

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?