Habe seit 4 Wochen meine Periode, und starke Schmerzen, was könnte das sein?

4 Antworten

war auch kürzlich beim arzt.. dieser hat mir buscopan plus verrschribeen.. es wirkt entkrampfend, und enthält das schmerzmittel paracetamol. es gibt auch nur buscopan, hilft auch schon manchmal.. günstiger ist es, wenn man buscopan kauft und nebenbei, wenn es nötig ist, ein schmerzmittel wie paracetamol nimmt. es hilft auch noch die pille, was nicht jeder mag.. außerdem : SPORT am besten so viel wie möglich joggen, am anfang schmerzt es ein wenig aber nach 2 minuten alles weg.. echter geheimtip.. außerdem soll es einen akupunkturpunkt geben.. an der innenseite des fußes, ist ein knochen der etwas absteht... dann vier finger breit anlegen, dort ist die aussenkante des schienbeinknochens.. wenn man da drauf drückt, schmerzt dies.. man muss ihn massieren bis die schmerzen gelindert sind.. g ich weiß noch nicht ob es klappt aber werde es ausprobieren :b also guter tip wenn man grade in der schule, im zug oder im wartezimmer etc. sich befindet.. hoffe konnte etwas helfen.. rechtschreibfehler könnt ihr behalten :)

Ja Buscopan habe ich auch genommen, nur hilft mir dies nicht wirklich, vielleicht 2 Stunden, beweg ich mich 1cm bekomm ich wieder schmerzen.

Danke für die anderen Tipps, werde ich ausprobieren;)

0

Ab zum Arzt, und bis dahin bloss Finger weg von der Pille.
Von der kann man nämlich durchaus Dauerbluten, Kopfschmerzen, Unterleibsschmerzen und Übelkeit bekommen. Am besten ein paar Eisentabletten nehmen, damit du nicht Eisenmangel bekommst. 4 Wochen Periode sind definitiv nicht normal. 

Warum nimmst du die Pille überhaupt, wenn nicht zur Verhütung?Es ist nie eine gute Idee, den Körper mit Hormonen vollzustopfen, besonders wenn der sich grade noch am entwickeln ist. Und schon gar nicht nur um Pickel loszuwerden...

ich würde zur Frauenärztin gehen und nach myomen schauen lesen. du bist noch jung und myome tauchen i.d.r. erst später auf, aber es abklären lassen würde ich auf alle fälle. du verlierst auch sehr viel eisen, auch daran solltest du denken und evtl. gegen steuern.

Schmerzen eine Woche vor der Periode?!

Meine Freundin hat immer eine Woche vor der Periode schon starke Unterleibschmerzen und dann eben noch am ersten Tag der Periode, aber danach dann nicht mehr. Kann mir jemand sagen, woran das liegt, dass sie eine Woche vor der Periode immer starke Schmerzen, also Ziehen, im Unterleib hat?

...zur Frage

Periode bekommen, starke schmerzen + erbrechen?

Ich hab meine tage jetzt bekommen aber fast 2 wochen zu spät, dazu hab ich starke unterleibschmerzen und muss mich teilweise erbrechen, ist das normal?

...zur Frage

Vor 2 Wochen Periode gehabt und jetzt wieder am bluten .. was ist das?

Voll die unangenehme Frage jetzt .. :/ habe vor ca 2 Wochen meine Periode gehabt .. war eben auf Toilette und habe gesehen das ich wieder etwas Blut hatte als ich abgewischt habe .. :/ aber ganz minimal , kein Ausfluß wie bei einer normalen Periode dennoch war etwas Blut am Klopapier nachdem ich abgewischt habe.. und habe seid 2 Tagen auch Schmerzen am Unterleib so ein Gefuehl wie das ich immer bekomme, bevor meine Periode ansteht :/ aber kann ja schlecht wieder die Periode sein .. :/ komisch. Was meint ihr was es ist?

...zur Frage

Unterleibschmerzen ohne periode was könnte das sein?

Hallo Leute

ich habe seit Wochen starke unterleibschmerzen, obwohl meine Periode schon über einer Woche, fast zwei Wochen her ist. Die Schmerzen sind nicht die ganze Zeit da, aber es kommt ab und zu ein starkes ziehen oder stechen am Unterleib. Was könnte das sein oder wovon könnte das kommen?

Danke Schonmal für jede ernst Antwort :)

( Schwangerschaft ausgeschlossen)

...zur Frage

Unterleibschmerzen hören nie auf!?

Seit ich meine Periode habe, habe ich ständig mega Unterleibschmerzen.. Auch vor der Periode hab ich Schmerzen das mega Weh tut. Ich habe meine Periode vor 1o Monaten bekommen &' ich bin bald 12. :/ Was kann ich machen?;c

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?