habe seit 2 jahren gastritis doch jetzt werde ich immer öfters krank und bin sehr müde obwohl ich viel schlafe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi olterq12345,könnte durchaus eine helicobacter verursachte Gastritis sein.Bei der Magenspiegelung wurden sicher Schleimhautproben entnommen und weitergeschickt,ob eben Helicobacter vorhanden sind.Wenn ja ist sicher eine Tripeltherapie bestehend aus 3 Medikamenten,die mindestens 7 Tage zu schlucken sind.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein überweisender Arzt hat Dir doch bestimmt ein Medikament verschrieben und Dir Hinweise auf Deine Ernährung gegeben. Und sicher hast Du wieder einen Termin für ein Arztgespräch bekommen. Gute Besserung und nicht gleich an das Schlimmste denken. Bei der Magenspiegelung hätte man da schon etwas sehen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olter12345
09.03.2016, 17:44

ich habe tabletten genommen die halfen aber nur kurz und dan fing wieder alles von forne los ja ich habe die ernährung umgestellt half alles nichts und die gastroscopie ist jetzt schon 1,5 jahre her ich habe mich im internet informirt ich glaube ich habe gatritis typ a

0

Was möchtest Du wissen?