Habe seit 2 1/2 Jahren ein Induktiosnskochfeld, seiteiniger Zeit erkennt eine Platte den Topf nicht mehr?

1 Antwort

Dann ist wohl eins der Felder defekt?

Warum wöllbt sich der Boden vom Topf?

Wir wollten gerade Wasser kochen, stellten den Topf auf die Platte, er wurde normal heiß aber dann bäuelte der Boden nach außen aus, sodass der Topf nicht mehr auf einer gerade Fläche steht. Ist das normal?

Danke schon mal.

...zur Frage

Induktionskochfeld nimmt plötzlich keinen Topf mehr an

Hallöle, vor einer Woche habe ich mir erstmals ein Induktionskochfeld zugelegt. Die ersten Tage hat alles prima funktioniert, und jetzt - was mir völlig schleierhaft ist - zeigt mir das Display bei jedem Topf (obwohl alle induktionsgeeignet und vorher schon eingesetzt) eine Fehlermeldung an, die besagt, dass der Topf nicht geeignet ist.

Habe ich irgendwas falsch gemacht, oder kann es sein, dass das Teil jetzt schon kaputt ist? Hat das schon mal jemand erlebt? Ich wollte kurz Eure Meinung hören, bevor ich die Platte wieder einschicke.

...zur Frage

Warum hat ein Induktionskochfeld 2 Nullleiter...?

...zur Frage

Dracena-Palme: Ab wann umtopfen?

Hey,

ich habe seit 2 Jahren eine Dracena Palme von Ikea und in den 2 Jahren hat sie einen ganz schönen Schub gemacht. Derzeit befindet sie sich in einem 20 cm Durchmesser Topf der wiederum in einem Übertopf steht. Habe heute mal den Topf aus dem Übertopf genommen und festgestellt, das der Boden des Topfes schon verwurzelt ist (Ist ein Topf mit Löchern) Es haben sich rings um den Boden schon Wurzeln gebildet, die aus dem Topf rausgewachsen sind.

Frage: Ist das noch normal? Oder wird es Zeit für ein größeren Topf? Wenn ja - kann ich dies auch im Winter machen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Leerer Topf auf Induktionsherd?

Ich habe seit neuem eine Induktionsherd und würde gerne wissen, warum man keinen leeren Topf auf die Platte stellen darf? Was genau passiert da und ist ein Topf der nur mit ein paar tropfen Öl, das man z.B. für eine Eierspeis erhitzen soll, gefüllt ist auch ein "leerer" Topf, weil sich ja kein sonstiges Gericht darin befindet?

Vielen Dank im voraus,

Lg Sarah

...zur Frage

Topf hat sich irgendwie in das Ceranfeld gebrannt. Wie?

Habe zum schmelzen von Bismuth einen Billigtopf gekauft und den dann auch benutzt. Aber ein Tag später ist mir aufgefallen, das auf der Stelle wo der Topf stand, das Ceranfeld beschäftigt ist. Es sind kleine Schäden aber sie sind erkennbar. Ich beschreibe es jetzt mal so: Die Schäden, sind wie 1-2 Millimeter tiefe Vertiefungen. So wie wenn ein kleines dünnes Stück (2mm mal 2mm und 1mm tief) abgebrochen ist. In der selben Form finde ich die im Schäden unten am Topf. Es sind insgesamt 3 Stellen. Bei einer ist es so, als hätte sich das "F" von dem schriftzug unten am Topfboden in die Platte gefressen. (Die Stelle geht im Topf und auf der Platte nach innen)..... Und jetzt die Frage: Warum??? Ich traue mich momentan nicht das Ding nochmal zu nutzen..

Herd

Topf... Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?