habe seid Freitag ein tattoo am Ringfinger und ich lass mir heute meine Nägel machen , kann da was schief gehn?

6 Antworten

Unbedingt drauf achten, dass nichts ans frische Tattoo rankommt! Nagellack, Nagellackentferner usw. sind Gift für das frische Tattoo.. Solche Stellen sind für Tattoos sowieso total ungeeignet, in ein paar Jahren wirst du da nur noch einen schwarzen, verschmierten Fleck haben - aus diesem Grund muss man wirklich stark darauf achten, dass man das Tattoo so gut wie möglich hegt und pflegt, sodass es  zu mindest am Anfang noch gut aussieht.. 

Die Feile kann abrutschen, der Nagellack fällt um un läuft über das Tattoo, sie muß plötzlich niesen uns setzt Dir einen ordentlichen Hering aufs Tattoo. Du klemmst Dir schon beim Betreten des Ladens genau diesen Finger in der Türe ein.

Ich könnte stundenlang weiterschreiben. Dennoch, das Gefährdungspotential halte ich für überschaubar.

Direkt raten würd ich's dir auch nicht, vor allem kommt deine Hand samt Tattoo in dieses UV-Nageldings rein und UV-Licht lässt Tattoos zwar generell aber besonders während dem Heilungsprozess ausbleichen.

Wenn du also Wert auf das Tattoo legst würd ich's lassen, auf manches muss man eben einfach verzichten.


mfg

Was möchtest Du wissen?