Habe sehr oft große Mandelsteine. Ist das schlimm?

4 Antworten

Mandelsteine sind ganz bestimmt kein Zeichen dafür, dass Deine Mandeln ihre Aufgaben erfüllen, sondern eine Ansammlung von Speiseresten, Bakterien und toten Hautzellen. Die können üblen Mundgeruch verursachen und die kann man ganz leicht entfernen. Mund auf und mit einem Wattestäbchen seitlich neben den Steinen etwas drücken und nach Außen schieben oder man geht zu einem Zahnarzt, der kann da meistens auch helfen. Du kannst auch mal versuchen die Luft so rauszupressen, dass diese Geräusche macht und an den Mandeln spürbar ist. Hilft allerdings nicht immer.

Ich hatte früher auch immer wieder heftige Mandelprobleme. Doch inzwischen hab ich mich gut angefreundet und sie tun ihren Dienst sehr gut.

Eine Entfernung kommt nur in Frage, wenn man wirklich oft Entzündungen hat und Antibiotika braucht. Ist aber letztenendes auch nur syptomatisch, danach gibt's dann Seitenstrangangina usw.

Eine gute, pflanzliche Mundspülung mit Kräutern kann helfen, deine Mundflora ins Gleichgewicht zu kriegen. Erste Hilfe bei Entzündungen ist lauwarmer Salbeitee, unterwegs desinfizieren die Neo Angin-Tabletten kurzzeitig auch ganz gut.

Milchprodukte und sehr kalte - aber auch heiße - Getränke sind kontraproduktiv.

Lerne, diesen Teil deines Körpers zu schätzen, die Mandeln sind Teil der Immunabwehr und beschützen dich. Überlege, was dir vielleicht auch seelisch im Hals stecken bleibt und bearbeitet werden will.

Wenn dir die Mandeln so große Probleme bereiten würde ich mal darüber nachdenken sie weg zu operieren
Du solltest vilt mal zu einem anderen Arzt gehen und eine 2 Meinung holen

Mache ich ^^ Danke für die Antwort :D

0

Kein Problem 😊👍🏻

0

Loch in der Mandel Was nun ?

Loch in der Mandel

Ich hatte schon immer sehr große Mandeln. Meine Kinderärztin sagte damals, dass sich dies verwachsen wird und man sie nicht sofort rausnehmen müsste. Jetzt hab ich aber ein neues Problem mit den Mandeln. Wenn man genau hinsieht, erkennt man ein Loch in der einen Mandel. Ist das normal, dass man da ein Loch in der Mandel haben kann? Sollte man die Mandeln jetzt entfernen? Wer kann mir da weiterhelfen und mir eine kompetente Antwort geben?Vielen Dank für eure Bemühungen.Viele Grüße

...zur Frage

Mandelsteine obwohl keine Mandeln mehr ?

Hallo Leute bin verzweifelt vor ca 3 Jahren hatte ich meine Mandel op & mir wurden die Mandeln operiert da ich ständig entzündete Mandeln hatte und Mandelsteine, eben beim Husten entdeckte ich ein Mandelstein der raus kam. Was soll ich tun ? Ist sowas normal ?

...zur Frage

Arzt nimmt mich nicht ernst -.-!

Und zwar hab ich folgendes Problem : ich leide an Mundgeruch was mich ziemlich fertig macht...außerdem leide ich an einem ununterbrochenen Druck im Hals ( bin 16 Jahre alt). Und ich habe mich im Internet informiert, weil auch ständig gelbe Bröckel (Mandelsteine) aus dem Hals kommen und die sind alles andere als angenehm. Also ging ich mit meiner Mutter zum Hals-Nasen-Ohrenarzt. Die Ärztin hat nachgeschaut und hat auch gesagt das ich zerklüftete Mandeln hab und Mandelsteine und man die Mandeln eventuell rausnehmen sollte...vorher aber sollte ich nochmal zum Hausarzt um Blut abzunehmen, Schilddrüsen Check usw.. Doch nichts war auffällig...Da sagte die Hausärztin ich sollte mal zum Psychologen ich würde mir doch alles Einbilden obwohl die HNO Ärztin sagte es liegt an den Mandeln -.-. Also sind wir nochmal zum HNO hin diesmal war es ein Männlicher Arzt aus der selben Praxis. Der sagte er wolle mir die Mandeln nicht rausnehmen ich sollte doch mal zum Orthopäden gehen vielleicht läge es an einer Nacken Verspannung...ich wurde eingerenkt und auch das hat nichts geholfen der Druck ist nach wie vor da und der Mundgeruch auch... Und wie ihr vielleicht verstehen könnt bin ich es langsam leid -.- ich habe das Gefühl niemand nimmt mich ernst...Heute habe ein an der Mandel ein wenig rumgedrückt (ich weiß das sollte man nicht) aber auf einmal kamen bis zu 13 Stücke (Mandelsteine) aus dem hals raus :OO. Habt ihr einen Rat für mich ? Die Ärzte nehmen mich wie gesagt nicht ernst und ich leide sehr unter dem Mundgeruch..was mich ärgert ist, das ich weiß das es Mandelsteine sind, der Arzt aber nichts unternehmen will -.-. Bitte helft mir !! :s was kann ich jetzt machen...

...zur Frage

Mandelsteine minimieren?

Hallo zusammen! :)

Seit mehreren Jahren schon, habe ich leider sehr stark riechende Mandelsteine. Diese spüre ich auch ab und an, wenn ich mit der Zunge leicht dran komme. Vor einem halben Jahr etwa, war ich bei meiner HNO-Ärztin und diese sagte mir, dass eine Mandelentfernung bei mir nicht unbedingt ratsam wäre, da meine Mandeln sonst keine starken Probleme verursachen.

Trotzdem würde ich jetzt aber diesen unangenehmen Geschmack und Geruch aus meinem Mund bekommen. Ich putze mir wirklich sehr oft und gründlich die Zähne, also kann es nicht an einer mangelnden Mundhygiene liegen. Ich laufe schon fast jeden Tag mit einem Kaugummi im Mund rum und traue mich kaum mit irgendwem zu reden, wenn ich mal grad keins drin hab.

Daher meine Frage: Habt ihr möglicherweise Tipps für mich, wie ich mein 'Problem' beheben kann und meine Mandelsteine bzw. den Geruch minimiere?

Danke schonmal im Voraus! :)

...zur Frage

Rote Adern auf Mandeln.. Was ist das?

Hatte in letzter zeit ziemlich oft mandelentzündung das mit antibiotikum behandelt wurde. Meine mandeln sind immer noch ziemlich gross und auf der linken mandel sieht man eine rote ader. Was ist das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?