Habe sehr alte Schreibmaschine?

3 Antworten

Wenn das möglich ist, würde ich die Maschine versuchen zu demontieren, um zu schauen, welche der mechanischen Teile zu säubern bzw. vom Rost zu befreien sind. Das ist bestimmt sehr viel Arbeit, aber das Resultat wird sicher lohnenswert sein. 

Wenn alle Versuche scheitern, das Gerät selbst wieder in Gang zu bringen, dann wäre noch eine Möglichkeit, das Schmuckstück zu einem guten Maschinenmechaniker respektive einem Feinmechaniker zu bringen. 

Es gab für diesen Fall früher einmal den "Büromaschinenmechaniker", der wurde aber längst ersetzt durch den Informationselektroniker, welcher mit mechanischen Geräten nicht mehr so wirklich viel am Hut hat.

Ich habe auch noch eine funktionierende Schreibmaschine von meinem Opa auf dem Schreibtisch stehen. Wenn PC oder Drucker mal streiken, dann ist das tatsächlich eine zuverlässige Alternative. Außerdem macht es Spaß, die Tasten klingen zu hören. :D

Da hilft nur noch das Ding zu entsorgen ! 

Was möchtest Du wissen?