Habe Schwiegermutter mit lebenslangem Wohnrecht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da würde ich als erstes nochmal in den Vertrag schauen, ob und wenn ja, was da zu den Nebenkosten geregelt ist. Steht da nichts drin, dann ist allein das Wohnrecht grundbuchlich verbürgt.

Oft denken die Wohnrechtinhaber damit seien sie auch aller Kosten entbunden. Dem ist aber nicht so. Sie zahlen nur keine Kaltmiete oder keine Instandhaltungsaufwendungen, für die Nebenkosten haben sie wie ein Mieter aufzukommen.

siehe auch den Link von anitari

Was möchtest Du wissen?