Habe schon länger ein Tattoo auf der linken Taillenseite, was nur beim drüber streichen oder kratzen anfängt fürchterlich zu jucken. Was kann ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

falls - ich kann das ja schlecht aus der ferne beurteilen - also falls das tattoo nicht zu tief gestochen ist, erkennt man an vernarbungen oder an  erhebungen der lines usw., dann besteht die möglichkeit - und das ist keine allergie! - das dein körper die farbkapseln als fremdkörper betrachtet und versucht diese loszuwerden!

die schlechte nachricht ist, das kann auch noch nach jahren auftreten und da kann keiner was machen!  und das geht dann so lange, bis der körper diese -für ihn- "fremdkörper" losgeworden ist.

wir haben die erfahrung gemacht, dass es besonders bei sonneneinstrahlung schlimmer wird, oder auch bei bestimmten farben wie z.b. rot oder lilatönen, oder orange - öfter vorkommen kann.

abhilfe gibt es in den meisten fällen nur durch lasern. so 3-4 x dann ist die sache raus. und dann kann man es auch covern lassen.

Also es juckt ja nicht durch gehend, dass ist es ja. Es juckt nur wenn man drüber geht oder es mal einfach so juckt, so wie an anderen Hautstellen es auch mal der Fall ist. :-D
Sozusagen nur bei Berührungen. Und wenn man dann cremt oder es halt befeuchtet, ist es sofort danach 'leise'.

0

Ich hätte da noch ne Frage.. Wie teuer ist das Lasern von 3-4x?

0
@missgraceful

ja das mit dem jucken ist eigentlich ganz typisch. sehr gute erfahrungen haben wir mit dieser salbe gemacht - gibt es saisonell bei norma und aldi oder lidl- weiß ich nicht genau: wund und sonnenbrandsalbe oder gel - auf eloktrolytischer salbengrundlage. die ist auch für frische tattoos super geeignet, weil sie sofort den juckreiz nimmt. vielleicht versuchst du es mal mit der. kostet 3 - 4 euro.

und zum lasern, den preis kann ich dir nicht nennen, da ich das tattoo nicht kenne. und wenn, dann kann ich dir auch nur einen vagen preis nennen. kommt halt auf die größe an!

0

Okay danke :-)

0

Ich habe es mir nochmal genauer angeschaut und nochmal gefühlt. Also mit den Fingerspitzen merkt man die Lines .. Ist das schlimm? Bzw was hat das zu bedeuten ? Mit ist das vorher garnicht so aufgefallen o.O

0
@missgraceful

tja, das kann ich aus der ferne nicht beurteilen, am besten mal damit zum fachmann. entweder ist es zu tief gestochen, aber da muß es ja nicht unbedingt jucken oder der körper will die fremdkörper loswerden  und das erkennt ein guter hautarzt!

0

Es könnte sein, dass deine haut allergisch auf die Farbe reagiert.
Geh lieber zum Hautarzt oder zu dem Studio wo du es hast stechen lassen

Auch noch nach fast 8. Monaten ?
Mein Problem ist das Tattoo Studio wo ich das stechen lassen hab, ist weg gezogen.. Könnte ich auch zu jemand anderes gehen?

0

Hmm. Hebt die Farbe sich denn ein bisschen von der nicht tätowierten haut ab? Wenn ja, dann könnte es auch sein, dass das tattoo zu tief gestochen wurde.
Dann geh einfach zu einem anderen Studio und sag ihnen was dich stört

0

Was möchtest Du wissen?