Habe Rechner auf Werkeinstellung zurückgesetzt und mir ein externen Fritz Wlan Stick gekauft, aber klappt nicht. Netzschlüssel tut auch nicht. Was kann man tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Treiber neu installierten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....... aber klappt nicht.......

ist eine perfekte Fehlerbeschreibung ;)

was "klappt" nicht ?
was genau machst du ?
Treiber installiert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helle82
31.08.2016, 18:58

Ich hätte es noch besser kommentieren können, aber da sehr wenig Platz für eine verständliche Erklärung. Es geht um folgendes: Ich habe den Rechner wegen eines Virus auf Werkseinstellung zurückgesetzt, sodass alles weg ist. Hat auch geklappt und die wichtigsten Treiber wurden wieder installiert. Da ich das Internet nicht mehr zum laufen gebracht habe, hab ich mir einen Fritz WLAN Stick gekauft und die Treiber davon erfolgreich installiert. Dann kam die Aufforderung den Netzwerkschlüssel einzugeben, was ich dann auch gemacht habe. Das ist derselbe, den ich auch beim Laptop drin habe. Das hab ich dann eingegeben, aber da kommt die Meldung: "Keine Übereinstimmung". Ich hab den Stick auch bei dem Router reingesteckt wie es in der Beschreibung steht. Dazu sollte noch erwähnt werden, dass mein Router keine Fritz Box ist, aber der WLAN Stick schon. Man hat mir beim Kauf gesagt, dass es keine Voraussetzung ist eine Fritzbox zu besitzen und das dieser Stick auch bei anderen Routern klappt

0
Kommentar von asdundab
31.08.2016, 19:08

Hast du villeicht die falsche SSID (WLAN Netz) gewählt, also z.B. das des Nachbarn statt des Eigenen. Hast du Groß- und Kleinschreibung beachtet?

1

Was möchtest Du wissen?