Habe Probleme mit der Klospülung, brauche Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beauftrage einen Sanitärinstallateur! "Ohne Spülkasten" heißt warscheinlich, dass Du einen sog. Druckspüler hast. Der dürfte einen Schaden haben und sollte ausgetauscht werden. Dafür muß man das Wasser abstellen...und und und...keine Arbeit für einen Laien. Heute allerdings wohl kaum machbar, da Notdienste zum einen wichtigeres zu tun haben und zum anderen warscheinlich solch ein Teil nicht an Bord haben werden.....der Eimer Wasser zum Spülen, abgefüllt an Dusche oder Wanne hilft erstmal weiter......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
29.11.2015, 16:57

Ja, da kann ich nur beipflichten. Hatte dieses Problem mal mit einer "DAL / Grohe Rondo 43247 "

Da war lediglich der Schraubeinsatz zur Fixierung der Kolben - Dichtmanschette aus Kunststoff gebrochen. Natürlich bekommt man dieses Teil für einen Materialpreis von einigen Cents nicht einzeln, sondern nur die komplette Kolbeneinheit für über 40-50 Euro.

Das ist nichts für Laien. Und wenn es eine Mietwohnung ist, so wende Dich mit dringlichem Nachdruck zunächst einmal an Deinen Vermieter.

0

Das Teil ist wahrscheinlich verkalkt. Zum entkalken musst du es ausbauen. Entkalken allein hilft vielleicht nicht, da vermutlich die Dichtungen porös sind.

Anstatt lange herum zu probieren und den ganzen Tag lang ohne Spülung da zu hocken, kannst du auch gleich einen neuen Druckspüler (so heißt das Ding ohne Wasserkasten) einbauen.

Bevor du an der Spülung herum schraubst, Haupthahn zudrehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?