habe privat mein auto verkauft nun will er geld zurück

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du in deinem Kaufvertrag die Sachmängelhaftung nicht ausgeschlossen hast, haftest du dafür 2 Jahre lang. In den ersten 6 Monaten musst du nachweisen, dass der Mangel nicht bei Übergabe bestanden hat. Danach tritt die sogenannte Beweislastumkehr ein. Allerdings hast du das Recht auf Nachbesserung, also Instandsetzung oder Austausch des defekten Anlassers. Ein Recht auf Wandlung hat der Käufer erst nach dreimaligem erfolglosem Reparaturversuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du keine garantie gibst und sozusagen "gekauft wie gesehen" gesagt hast oder es schriftlich hast kann er kein geld verlangen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Muecke12345 26.03.2014, 18:39

Im Kaufvertrag haben wir nichts stehen auch kein "gekauft wie gesehen" ist ein einfacher handschriftlicher Vertrag ohne jeglichen Muster, wie gesagt den einzigen Mängel der stand ja im Vertrag drinne sprich der endtopf. Also kann er nun geld von mir verlangen oder nicht? Danke schonmal für die hilfreiche Antwort:)

0

Hinweis für den nächsten Verkauf: lade dir aus dem Internet ein Vertragsformular herunter, mit dem es später keine Probleme geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich müsste doch ein Handschriftlicher Vertrag genau so gültig sein, wie einer der mit dem Computer geschrieben wurde. Sicher bin ich mir aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mineralixx 26.03.2014, 18:31

Das ist er, wenn er alle "Eventualitäten" berücksichtigt.

0

Was möchtest Du wissen?