habe PKW abgemeldet seit 30.12.16. wieder angemeldet am 02.03.2017. Muss ich jetzt beim bisherigen Versicherer bleiben oder kann ich einen anderen wählen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du hast doch bereits zugelassen, für die Zulassung brauchst die eVB Nummer - 

die Alte Vers. hat nur geruht oder du hast eine andere Gesellschaft

wir wissen es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls dies kein Fzg-wechsel war, dann tritt der bisherige Versicherer wieder in Kraft. Aber du hast doch schon eine eVB-Nr. verwendet zur Anmeldung???

Falls dies der Fall ist, dann hast du jetzt eine Doppelversicherung...
Dann unbedingt beiden Versicherern dies mitteilen und dafür Sorge tragen, dass dein bisheriger Versicherer der Zulassungsstelle unbedingt eine eVBÜ zukommen läßt!

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor der zulassung kannst du den versicherer wechseln. bei der zulassung hast du doch bereits einen neuen vertrag oder den alten wieder aktiviert.

da holt man sich erst eine neue versicherung und lässt das auto dann zu. da kann man wählen wo man versichern will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
04.03.2017, 15:51

... oh, ein Kenner?

Und wo steht das?

Versicherungswechsel ohne Risikotausch bzw. Kündigung?

0

... beim bisherigen bleiben natürlich, was denn auch sonst? Und Dein Berater hilft Dir nicht bei so einer banalen Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?