Habe pizza bestellt aber was anderes bekommen?

12 Antworten

Im Nachhinein ist das wohl ungünstig zu reklamieren, besser wäre es gewesen zu reklamieren, solange der Bote noch da war.

Du kannst natürlich immer noch beim Lieferdienst anrufen und dich beschweren aber ob das was bringt, ist fraglich, schließlich hast du die Lieferung ja angenommen.

Wo Menschen arbeiten können Fehler passieren. 

Ruf doch einfach mal an und weise freundlich auf den Fehler hin. Der Lieferservice wird schon wissen, was zu tun ist. 

Dieses hättest du direkt beim Pizzaboten reklamieren müssen. Dann gäbe es die Möglichkeit der Nachbesserung:

  • durch neue Lieferung der richtigen Pizza
  • Preisnachlass

Die falsche Pizza hättest du nicht annehmen müssen.

Hahaha naja vielleicht hat die Bedinung sich verhört? Kratz doch einfach die Zwiebeln runter und mach aus der Mücke keinen Elefanten

Naja wenn du es gar nicht willst bzw damit Probleme hast, rufst du an sagst wie es ist, das etwas falsches geliefert wurde und dan müssen sie es dir neu liefern ( es seidenn du hast schon was davon gegessen)

selbst wenn man von dem Essen, hier die Pizza, gegessen hat, so besteht das Recht der Reklamation immer noch

0
@eeecki

Ja aber wenn man davon gegessen hat, dann bekommt man doch nicht mehr die gewünschte Ware oder doch? 

0
@matilda135

Jaein, kommt auf den Einzelfall drauf an. 
Eine Nachbesserung und/oder Preisnachlass ist trotzdem gerechtfertigt.

Wenn die Zwiebeln unter einer dicken Schicht Käse sich befindet. Dann Neue Ware.


1

Was möchtest Du wissen?