Habe paar Ernährungsfragen für eine Klausur!

3 Antworten

Ein ganz einfaches Beispiel:

1 Apfel vom Baum - das ist Vollwertkost!

Wenn dieser Apfel nun entsaftet wird, ist er nicht mehr vollwertig! Logisch? Man wirft dabei wichtige Vitamine, Minerale, Ballaststoffe, Sauerstoff und vor allem Mikro-Organismen in den Müll. Der Saft ist zwar herrlich erfrischend und schmeckt köstlich, ist aber nicht mehr vollwertig! Wenn man diesen Apfel in einen Mixer mit Wasser vermischt (z.B. ein Mixgetränk daraus macht oder ein Smoothie), das ist Vollwertkost.

Der obige gepresste Apfelsaft wird dann erhitzt und wird dann in einer Flasche im Supermarkt verkauft. Hält sich dann gut bis zu einem Jahr. Ist das Vollwertkost? NEIN! Durch das Erhhitzen werden viele Vitamine zerstört, vor allem Vitamin C schon bei 42 Grad Celsius. Nun nimmt die Industrie künstlich erzeugtes Labor-Vitamin C und nennt den Saft "angereichert mit gesundem Vitamin C". Ist das Vollwertkost? NEIN! Wir können die Natur nicht im Labor ersetzen. Dieses Labor-Vitamin C hat nicht dieselbe Wirkung wie die frische ganze Frucht.

Also: Vollwertkost ist Rohkost in unerhitztem Zustand, wobei alle Nährwerte erhalten bleiben für eine optimale Versorgung des Körpers.

Nahrung, die nur noch einen Teil Vitamine, Mneralien und keinerlei Sauerstoff und Mikro-Organismen mehr enthält, ist keine Vollwertkost! Punktum! Ich hoffe das hilft ein wenig! LG

Zu Punkt 2: Am besten ein Bircher Müsli: Haferflocken (roh), 1 Apfel kleingeschnitten, ein paar Rosinen, ein wenig gemahlene Mandeln, 4 Essl. Vollfett-Joghurt, Saft von 1 frisch gepressten Orange und 1 Zitrone, etwas Zimt. (Orangen- und Zitronensaft anstatt Milch im Müsli).

Damit hat sie ausreichend Ballaststoffe, frische Früchte, hervorragendes Vitamin C, Proteine im Joghurt. Das sättigt und ist ein Powerpaket. Der Zimt reduziert eine zu schnelle Absorbtion des Zuckers in den Früchten und im Saft. LG

 

 

1.Vollkorn-Lebensmittel enthalten Balasstoffe. Außerdem halten sie länger satt und werden für einen längeren Zeitraum ''verteilt''. Der Blutzucker seigt dabei konstant.

2.Haferflocken/ oder-und Vollkornbrot. Obst kommt z.B bei Äpfeln nicht in Frage. Eher Erdbeeren/ oder allg. Beeren

Danke :)

0

Stammbaumanaylse?

Guten Abend, wir sollen eine Stammbaumanalyse morgen in der Klausur schreiben. Eine Frage blieb mir offen. Unsere Lehrerin meinte, dass wir in der Klausur einen DiHybriden Erbgang bekommen, also mit zwei Merkmalen.

Anschließend hat die gesagt, man solle bei Merkmale einzeln analysieren in dem wir das andere erstmal ausblenden. Aber wie soll das gehen, wenn eine Person beide Krankheiten hat. Müssen wir den auch ausblenden?

Verstehe nicht, warum sie wollte, dass wir das einzeln machen.

...zur Frage

Ein Theaterstück das höchstens 5 Minuten geht...

Hallo Leute, ich hab morgen eine DSP-Klausur.(Darstellendes Spiel) Wir müssen ein Stück selber schreiben das höchstens 5 Minuten lang ist und müssen es dann vor der Klasse vorspielen. Es muss eine Handlung sein wo nur eine Person vorkommt und eine Person darf auch nur sprechen.. Ein Monolog also.. Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Was für eine Art Bindung haben diese Stoffe?

a) Natrium b) Chlorwasserstoff gelöst in Wasser c) Kaliumchlorid d) Diamant e) Ammoniak

Ich würde sagen a) metallische Bindung b) normalerweise kovalent, aber es dissoziert im Wasser, also ionisch (?) c) ionisch d) kovalent (?) e) Ammoniak bildet eine Wasserstoffbrückenbindung, aber eben nur eine, was soll man denn sagen?

Was würdet ihr in einer Klausur schreiben wenn die Aufgaben Stellung so lautet

...zur Frage

Textanalyse anhand des 4 Seiten/Ohren modells

Hallo, ich schreibe bald eine Klausur zum Thema Kommunikation dabei sollen wir eine Textanalyse anhand des 4 Seiten/Ohren Modells schreiben, kann mir jemand von euch helfen und mir erklären wie ich genau diese Textanalyse schreibe? Muss ich, wenn ich über das Sachverhalten einer Person in dem Text schreibe dazu schreiben das Sachverhalten der Person ist so und so oder wie? Liebe Grüße nanenu123

...zur Frage

Klausur Religion Gleichnisse

Hallo Welt!

Bald werde ich eine Klausur im Fach Religion überdas Thema "Gleichnisse Jesu" schreiben. Im Unterricht haben wir uns schon viele Gleichnisse angeschaut und besprochen. Wie könnte nun die Klausur aussehen? Ich denke, dass wir einen Text bekommen werden, entweder ein Gleichnis oder einen Sachtext, in dem sich irgendeiner über die Gleichnisse äußert, und zu diesem dann Fragen beantworten müssen. Kennt ihr vielleicht solche Texte, in welchen zu den Gleichnissen Stellung genommen wird? Oder habt ihr irgendweine andere Idee, wie ich noch für die Klausur lernen könnte? Ihr könnt mir auch gerne Links schicken.

Vielen Dank! :)

...zur Frage

Ich habe angst das es zu viel essen für ein Tag ist?

Also morgens: 1 Vollkornbrot mit 2 schreiben Kochschinken und als Nachspeise 5 Pflaumen und 60gramm Mango.

Mittags: 200Gramm Nudeln mit carbonara Soße

Abends: 250-300gramm gekochte Kartoffeln mit 3 gekochte Hühnchen Schenkeln.

Wäre das zu viel essen für eine 155cm große und 67kg Person?

Mein Grundbedarf liegt bei 1600kcal und mein Rechner sagt das alles ist 1800kcal jedoch mache ich auch noch 30 min jeden tag ausdauer sport.

Ist das essen ungesund das ich zu mir nahm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?