Habe öfters in den letzten Tagen Fragen gestellt zu meinem Handy-Problem (ganz kaputt gegangen), habe eine weitere?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dir Fotos werden nicht auf der Simkarte, sondern auf dem Handy gespeichert. Wenn das Handy ganz kaputt ost, dann kommst du da nicht mehr dran ohne viel Geld in die Hand zu nehmen.

338194 02.07.2017, 12:46

Was meinst Du mit viel Geld in die Hand nehmen? Wie würde das gehen oder wo oder bei wem. Dann k ö n n t e   es ja doch noch eine winzige Hoffnung geben. Mit dem "neuen" Motorola kann ich telefonieren und alles andere, nur akzeptiert es wohl die Simkarte nicht in jeder Beziehung.

0
CrEdo85wiederDa 02.07.2017, 14:25

Mit Geld in die Hand nehmen meinte ich Handy reparieren zu lassen bis hin zu Speichermodul rauslöten lassen und da dann die Fotos rauskopieren lassen. Kann je nach Defektursache bis zu einer vierstelligen Summe kosten.

0
338194 03.07.2017, 18:38
@CrEdo85wiederDa

Oh nein, das lasse ich lieber, wenn es eine 4-stellige Summe kosten kann.

0

Nein da es entweder auf den gerätspeicher gespeichert ist oder auf sim Karte

Wenn ich die Frage richtig verstanden habe müsste das die Antwort sein

338194 02.07.2017, 12:43

Ich verstehe nicht genug von Handy-Technik. Aber mir ist schon klar, daß es zweierlei Foto-Ablagemöglichkeiten gibt. Das Handy ist total kaputt, hat keine Speicherkarte. Die Simkarte: wenn ich z.B. von einem anderen Handy eine SMS erhalte auf dem "Neuen", dann sieht es so aus, als käme diese immer noch von dem defekten "Alten". Ich habe nur immer noch die Hoffnung, daß das "Neue" (Motorola) die Sim nur teilweise akzeptiert.

0

Was möchtest Du wissen?