Habe Nussmark aus der Herstellung von Nussöl, was tun damit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

spontan fiele mir dazu ein Kuchen ein. Diese gekauften Nussflocken sind ja genauso ausgepresst und trocken  :)

Ansonsten eher Kompost, oder wie letztens irgendein Spitzenkoch irgendwo geschrieben : das ganze ähnlich Kaffeesatz als Pilzsubstrat nehmen. Gibt im Internet schon vorgeimpfte Anzuchtsets. Weiss ja nicht, welche Mengen bei Dir so anfallen.

Paar grosse Blumentöpfe im Keller, Nussmark + Kaffeesatz rein und Anzuchtbeutel bestellen. Schon hast Du alle paar Tage garantiert radioaktiv unbelastete Speisepilze erntefrisch im Keller.

Nachtrag : evtl. mit geschmolzener Schokolade vermischen, in diese Kühlschrank-Eisformen giessen und eigene Nusskugeln basteln ?

Bei 50:50 vielleicht sogar recht locker ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nen leckeren nuss joghurt kuchen draus der ist so dermaßen fluffig und lecker:D lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man prima in Muffinteig tun, gibt einen super Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Honig versetzen und als Brotaufstrich verwenden. Kostet im Biomarkt ein Schweinegeld- und ich liebe das Zeug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?