Habe nur Mitleid mit Tieren, aber nicht mit Menschen?

7 Antworten

Schon leicht abgefahrene Ansichten, die du da vertrittst. Was können Kinder, die in Obdachlosigkeit und Hunger aufwachsen dafür, was völlig andere Menschen mit Tieren angestellt haben?

Ich vermute einfach mal, du bist noch ziemlich jung und hast bisher noch keine wirklich engen menschlichen Bindungen kennengelernt. Sonst würdest du anders darüber denken.

Umwelt- und Tierschutz sind ehrenwerte Prinzipien. Aber auch wir Menschen sind Teil dieser Welt.

wir menschen sind die pest der erde....

0
@Picea007xyz

Der Erde ist es so ziemlich egal sie ist ein Gesteinsplanet die seit circa seit 4,5 Milliarden Jahre existiert ;)

0

Hey, mir geht es genau so.

Ich hasse Menschen einfach nur über alles. Tiere werden qualvoll umgebracht, getreten, gequält. Außerdem zerstören wir unsere Umwelt mit dem ganzen Müll den wir produzieren und wegwerfen. Wenn ich im Fernsehen Kinder sehe die Hungern oder so empfinde ich kein Stück mitleid. Ich weiß nicht ob das normal ist aber ich kann auch nichts dazu das ich so denke. Ich finde diese Welt schrecklich. Es ist alles so unfair und unlogisch. Ich will niemanden diese Welt antun. Ich will hier nicht länger leben aber es versteht halt auch niemand.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mir gehts wirklich genau gleich wie dir. Ich würde am liebsten auch nicht mehr hier leben. Und Kinder werde ich sicher nicht in die Welt setzen...

2

Jeder kann denken was er will. Solange es nicht in die Richtung geht, dass du etwas unmoralisches tust oder tuen willst ist alles ok... :)

Ehrlich gesagt freue ich mich sogar, dass es Menschen und Kinder in Not gibt, schliesslich haben sie es verdient.

Dann sei Dir zu wünschen, dass Du persönlich noch viiieeeel Not ( und Pein ) leiden musst. Ist ja gemäß Deiner eigenen Aussage "nicht schad drum".

Also erstmal ist es nicht normal das du dich freust das jemand in Not lebt.

Das erstmal dazu... Das hat niemand verdient und das wünscht man auch niemandem!

Zu der eigentlichen Frage... Es ist zumindest nicht ungewöhnlich, so geht es vielen Menschen, das sie für Tiere mehr Emphatie haben als für Menschen.

Was möchtest Du wissen?