Habe Neurodermitis. hat jemand eine neue Gesichtscreme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hör mal!

Ich habe Neurodermitis seid meiner Geburt und den besten Rat den ich dir geben kann ist folgender: lass das experementieren sein und geh zum Arzt damit, der verschreibt dir was und dann gehts dir und deiner Haut bestens!

Ich bekomme von meinem Arzt Ecural Fettcreme gibts auch als Salbe. Eine sehr stark wirkende und verschreibungspflichtige Arznei, aber hilft hundert Prozentig. Nicht öfter als einmal in der Woche anwenden und am besten über Nacht einwirken lassen. Und Neurodermitis ist Geschichte!

Doch nicht jeder Arzt wird sie dir veschreiben, da sie sehr teuer ist und die meisten Ärzte lieber zu günstigeren Mitteln greifen.

Ich benutze eine Creme von Eubos. Ist genau das gleiche wie eucerin. Auch nicht ganz billig, aber immer noch günstiger. Übrigens hatten sie vor kurzem verschiedene Cremes mit Urea bei Aldi. Damit bin ich auch zurecht gekommen.

linola fett ;-)

wobei ich finde, dass man bei neurodermitis nciht wirklich am geld sparen sollte. bei meiner tube kosten 50 g 7 euro und das reicht bei mier für 2 wochene bei nomalen meschen für 4 wochen^^

Da gebe ich dir ja recht. aber es muß doch eine Gesichtsreme geben ohne das man wie eine Schweineschwarte glänzt und die Rollis nicht verkleben und die Haare ewig fettig aussehen.

0

Ich habe auch Neurodermitis und da hilft nur eines : ausprobieren bis Du die richtige gefunden hast! fang bei den günstigen Sachen an; meistens hat man da schon Glück!

das tu ich ja, jedesmal wenn ich denke, so jetzt haste eine, gewöhnt sich meine Haut dran und ich fange wieder von vorne an.

0

Was möchtest Du wissen?