Habe nach Waden u. Schienbeinbruch, vor allem nach längerem Sitzen Schmerzen im Schambereich

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sabine6226,

Die Beschwerden sind normal und lassen darauf schließen, dass du dein Bein falsch belastest. Das ist natürlich nach dieser Verletzung kein Wunder, du wirst ja sicher in noch laufenden Krankengymnastik-Behandlung sein? Sprech die Beschwerden gegenüber dem Physiotherapeuten an, damit er sich darauf einstellen kann und deinen Gang entsprechend schult. Wenn die Beschwerden weiter bestehen, solltest du das mit dem behandelnden Arzt besprechen.

LG und weiter gute Besserung

Hallo HansiDieWurst,

danke für deine Antwort und deine Genesungswünsche, war zwischenzeitlich bei meinem Orthopäden und der meinte ich sollte das von meinem Hausarzt abklären lassen. Mein Hausarzt hat die Muskelenden abgetastet und festgestellt, das diese entzündet sind und man spürt so leichte Verknotungen, die der Physiotherapeut jetzt leicht aus massieren soll. Krankengymnastik besteht bei mir nur aus Hometrainer fahren. Vielleicht sollte ich mal auf´s Laufband (gehen natürlich) damit er sieht wie ich gehe. Nordic Walking geht auch schon wieder, langsam halt. Aber ich gebe nicht auf. So wir werden sehen wie sich die ganze Sache weiter entwickelt, bin gespannt. Liebe Grüße Sabine

0
@sabine6226

Also ist es das, was man umgangssprachlich als "Schambeinentzündung" bezeichnet. Das ist einfach nur eine Überlastungsreaktion, kein wunder da du ja wochenlang (vermutlich) nicht richtig gelaufen bist.

Auch wenn es nach so einem Ausfall schwer ist die Füße still zu halten. Aber schalte lieber mit deinem Programm eine Stufe zurück und gib deinem Körper die Möglichkeit bei der Reha schritt zu halten. Sonst riskierst du immer wieder solche muskulären Probleme.

Manchmal kommt man wenn man langsamer geht schneller ans Ziel, weil man eben nicht so viele Pausen einlegen muss.

0

Möglicherweise hast Du Dir zu viel zugemutet. Ansonsten geh mal zu Deinem behandelnden Arzt.

Ja ich bin sehr ungeduldig, da kannst du schon recht haben. Werde mich mit einem Arzt beraten, danke.

0

Vielleicht kommen diese Schmerzen auch durch eine Fehlbelastung, weil du dein Bein noch nicht richtig belastest. Somit kommt es zu Fehlhaltungen und muskulären Dysbalancen, die evtl. Ursache für deine Schmerzen sind. Zur Sicherheit empfehle ich dir einen Arztbesuch, um alles abchecken zu lassen.

Hallo watchclock, danke für deine schnelle Antwort. Solle ich das mit meinem Hausarzt oder Orthopäden abklären, was meinst du?

0
@sabine6226

Ich persönlich würde direkt zum Orthopäden gehen, weil er sich darauf spezialisiert hat. Er erkennt ein falsches Gangbild, Fehlstellungen und Fehlbelastungen und kann dir gegebenenfalls noch einmal Krankengymnastik oder Einlagen oder andere Hilfsmittel verschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?