Habe mir vorhin versehentlich ein Stück vom Sack im Reissverschluss eingeklemmt. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind jetzt angebracht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

IQ von 126 sagt: ruhig bleiben.

Dass es so lang nachblutet, zeigt, dass es wahrscheinlich eine kleine Vene erwischt hat.

Du hast bislang nicht mal 10 ml Blut verloren - gar kein Thema - da verliert eine Frau in der Mens 3x soviel.

Meine größte blutende Wunde war mal 10 x 1 cm - mach dir keine Sorgen.

Auslachen werde ich dich sicher nicht, denn so Pech kann man immer mal haben.

Du mußt gar nix weiter machen sondern immer mal sanft nachtupfen, lG.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal im Krankenhaus werden die dich (ich darf dich doch du-zen, oder?) nicht auslachen. Und es wird erst gefährlich, wenn du eine Aterie getroffen hast. Nehm ein Taschentuch oder so und drück das auf die Wunde, das dürfte helfen. Bei mir bluten kleine Wunden auch immer etwas länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nein, du kannst daran nicht verbluten. Du hast ca. 6-7 liter Blut, um an dem Blutverlust sterben zu können musst du min. 3 Liter verlieren. Dass das am Hoden schwer wird, kannst du dir ja denken :D

2. Das wird auch bald aufhören zu bluten. Selbst wen du Blutverdünner nehmen oder "Bluter" wärst, würde es aufhören. Dauert nur länger. Wenn das nach 2 stunden immer noch blutet, (würde mich wundern), Arzt aufsuchen

3. Wenn dein Hoden nicht nur Oberflächlich verletzt ist, also du die Tiefe der Verletzung nicht genau abschätzen kannst lieber doch zum Arzt. Kann mir nicht vorstellen, das Keime im Hodensack besonders gesund sind, vermute das könnt sich böse entzünden.

P.S. da das ja jetzt irgendwie üblich ist, im Internet seinen IQ anzugeben:
IQ: Toast mit abgeschnittener Rinde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoXoR987
15.11.2015, 02:52

PPS: Ein Arzt wird dich niemals auslachen, wenn du dich verletzt, egal wo. Denk immer daran, es gibt Menschen die führen sich alle möglichen Gegenstände ein und sagen dem Arzt sie wären gefallen... Selbst dann fängt ein Arzt nicht an zulachen, sondern schreibt höchstens ein Buch :D

2
Kommentar von RoXoR987
15.11.2015, 02:54

PPPS. Habe mir mal bei einem Unfall 2 Finger zerfetzt, knochen und venen lagen offen, selbst dort hat es nach 10min aufgehört zu bluten.

2
Kommentar von princesli
15.11.2015, 14:03

Ab einem Liter besteht Lebensgefahr

1
Kommentar von RoXoR987
17.11.2015, 17:15

Schwachsinn, selbst beim Blutspenden wird ca. 0,5 liter abgenommen. Dein Körper bricht erst ab 2 1/2 -3 littern zusammen. Wenn du mir nicht glaubst, du bist bestimmt in der lage Googel zu bedienen, oder ?

0

Was möchtest Du wissen?