Habe mir vor einer Stunde einen neuen Twingo sce70 gekauft, als ich vom Hof des Händlers gefahren bin blinkte die Batterie Kontrollleuchte auf dem Weg, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Batterie lädt vermutlich nicht genug. 

Also: Solltest du anhalten, schau, wo du anhältst. Oben auf eine Hügel wäre perfekt, dann kannst du das Auto ja simpel anschleppen, sollte es nicht mehr Anspringen, morgen früh. Sonst brauchts eben 3 oder 4 Helfer oder nen Bulldog :P

Natürlich geht auch Fremdstarten, das braucht aber länger, ich würde das immer erst als zweites Testen^^

Und dann morgen zum Händler, der soll sich das anschauen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zurück zum Händler,der soll das klären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klamiofew2
04.08.2017, 18:19

Leider hat der geschlossen, der Wagen lief dort durch die Werkstatt und alles war in Ordnung (Ist ein offizieller Renault Händler), erst auf dem Weg nach Hause blinkte die Leuchte die ganze Fahrt über.

0

Rückwärtsgang einlegen und wieder auf den Hof des Händlers fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klamiofew2
04.08.2017, 18:18

Bin nun zuhause und der Händler hat zu, brauche den Wagen heute Abend um zur Arbeit zu fahren...

0
Kommentar von Sebbi77
04.08.2017, 18:22

hoffentlich kommst du zur Arbeit... Die Kontrolleuchte mit der Batterie leuchtet meistens dann auf, wenn die Batterie nicht genügend Ladung bekommt. Die Ursache findet sich meiner Erfahrung nach meist bei den Massebändern, der Lichtmaschine oder der Batterie selbst.

0

sofort zurück zum Händler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klamiofew2
04.08.2017, 18:19

Leider hat der geschlossen, der Wagen lief dort durch die Werkstatt und alles war in Ordnung (Ist ein offizieller Renault Händler), erst auf dem Weg nach Hause blinkte die Leuchte die ganze Fahrt über.

0

Was möchtest Du wissen?