Habe mir mein Bein am Auspuff verbrannt, muss ich zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen Die Brandwunde - (Medizin, Arzt, Motorrad)

13 Antworten

Sowas hatte ich auch. Klar dass sowas nich von heute auf morgen weg ist, oder?! ;) Sieht nicht infiziert aus, ich würde es schön trocken halten - also an der Luft und iwann kannste Wundsalbe drauf schmieren. Dann wird das gehen :)

herrbaum 11.07.2011, 14:16

Ja ist ja auch "schon" 1,5 Wochen her ;) Danke für die Antwort.

0

Bis diese Wunde verheilt ist vergehen einige Wochen. Bitte mach eine Kompresse drauf mit einem lockeren Verband drum herum, damit es sich nicht infiziert. Bitte KEINERLEI SALBE ODER PUDER DARAUF MACHEN, nur einen Verband zum abdecken. Wenn es Eitern sollte, dann auf jeden Fall zum Arzt.

Die ausheilung einer Brandwunde dauert an... ist die Wunde trocken, würde ich abwarten...nässt sie, würde ich schon mal einen Arzt aufsuchen...

Aua, ja geh besser mal zum Arzt, er soll es sich mal anschauen :) - hast ja nichts zu verlieren! Besser als eine schlimme Infektion zu riskieren! Eine Narbe wird auf alle Fälle bleiben!

Hab mich auch schon oft verbrannt. Bin nie zum Arzt. Solange es nicht so schlimm ist. Auch dir würde ich sagen, dass kein Arztbesuch nötig ist. Ungefähre Heildauer 1 Monat. Das krasseste was ich hatte waren beide Hände voll verbrannt. ^^ Auch kein Arzt. Mir gehts super. xD

Kannst ja irgendeine Verbrennungscreme draufmachen, wenn du sowas hast. Und dann wenn du was unternimmst ein Pflaster. Sonst weg machen, denn die Wunde will Luft. ^^

blondiendh 11.07.2011, 14:20

Wie hast du denn die Hände verbrannt o.O.

0
Tim0theus 11.07.2011, 14:29
@blondiendh

Das war als ich noch kleiner war im Urlaub. Ich weiß nicht mehr ganz genau wie es passiert ist. Nur noch das da ein großes Feuer war (Lagerfeuerartig) und ich eine Art getrocknete Palmwedel reinwerfen wollte. Nunja dan hatte ich zwei Hände voller Brandblasen. Hab noch das Bild im Kopf wie ich damit im Flugzeug sitze. ^^

0

Danke für die vielen und guten Antworten. :)

Ich war gerade beim Arzt und nach einer Stunde Wartezeit und 2 Minuten "Behandlung" hat er mir gesagt, dass die Wunde bis jetzt gut verheilt und ich mir in der Apotheke die Wundsalbe "Panthenol" kaufen kann.

Lg

Ich würd in jedem Fall zum Arzt, der kann das dann mit einem Salbenverband verbinden. Gute Besserung!

Du musst damit nicht zum Arzt, Brandwunden brauchen allgemein länger zum Abheilen, aber ich würde zum Arzt gehen, da er Dir Salben verschreiben kann, die die Narbenbildung vermindern können.

Es gibt nicht umsonst Schutzkleidung für's Motorrad . . .

Anaxabia 11.07.2011, 16:43

Ja, von Brandwunden hat man immer ganz ganz lange was von :)

0

Genau an einem Honda habe ich mich auch schon am Auspuff verbrannt. Höllische Schmerzen, unschöne Narbe. Zum Arzt bin ich nicht und Lebe immer noch. Wenn es nicht Entzündet kannst du mit Heilsalbe selber "Arzt" Spielen. Wenns aber immer wie Schlimmer wird würde ich zum Arzt.

Zur Info. Leinsamen 3 Min Kochen und nur noch lau warm in einem Leinsäckchen auf die Wunde legen ,Öfter am Tag wechseln.Zieht die Gifte aus dem Körper ,und läst die Wunde gut ausheilen ohne große Narbenbildung Leinsamen kannst du beim Bäcker kaufen. Oder Melaleuka in Jojobaöl mermals Täglich auftragen. Ringelblumensalbe ist auch gut. Öl und Creme bekommst du in der Apotheke. Das Öl Bitte nur ohne Zusätze von Alkohol oder Terpentin kaufen ,da du es sonnst nicht auf offenen Wunden oder Innerlich anwenden kannst!

Hallo, es ist zuempfehlen, dass du zu einem Arzt gehst, da es die Wundheilung deutlich verbessern kann und eine gute und schnelle Wundheilung gewährleistet ist.

Ui, sieht schon nach Entzündung aus.

Würd mit Bepanthen eincremen und verbinden.

Falls es nicht bald besser wird, zur Sicherheit zum Arzt.

lg

das heilt von selbst wieder...hatte solche Brandwunden schon öfters...

Was möchtest Du wissen?