Habe mir leider eine Erkältung eingefangen (Wo auch immer!?)..

6 Antworten

Viel trinken ist super, für den Hals ist Salbeitee besser. Ich würde vorsichtshalber ein ganz ruhiges Wochenende einläuten, viel Obst und Vitamin C und wenn es viel schlimmer wird zur Apotheke und mir was gegen Erkältung holen.

Siehe Antworten = http://www.gutefrage.net/frage/erkaeltung----hilfe

Bei einer Erkältung hilft der Vitamin-C-haltigen Apfelschalentee. Dazu übergießt man Apfelschalen mit heißem Wasser . Durch den hohen Vitamin-C-Gehalt der Schalen beugt dieser Tee selbst bei Nässe oder Kälte Infektionen wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit vor, denn er stärkt die Abwehrkräfte. oder: Was auch noch gut bei Erkältung ist, das ist ein Heublumemfußbad. Dazu einfach einige Hand voll Heublumen mit kochendem Wasser übergießen, ein paar Minuten ziehen lassen, abseihen und dem heißen Fußbad als Badezusatz zugeben. oder: Bei aufkommender Erkältung mit oder ohne Fieber: Ein Mix aus Holunderblüten, Lindenblüten und Hagebutten. Er fördert das Ausschwitzen und senkt dadurch Fieber, unterstützt die Selbstheilung und pusht die Abwehr. Rezept: 1 gehäufter Teelöffel Kräuter mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen. Davon 2 Tassen abends trinken, danach ins Bett legen und gut zudecken. Die Blüten der Linde enthalten Schleimstoffe - vor allem sogenannte Arabinogalactane.

Nur mal zum Nachdenken:

Warum immer Mehrfachantworten geben auf ein und dieselbe Frage ... OK ... das bringt Punkte ... aber ist das auch fair den anderen Usern gegenüber, welche das nicht machen?

0

Was tun gegen Erkältung:

1.Braunen Kandiszucker, Zwiebelstücke und frische oder getrocknete Brombeerblätter miteinander etwas kochen. Ein bißchen ziehen lassen, danach durchsieben und heiss trinken.

2.Fülle das Waschbecken mit warmem Wasser, legen beide Arme tief hinein und lassen heisses Wasser zufliessen. Die Armbadedauer sollte etwa 15 bis 20 Minuten betragen. Danach mit Honig gesüßten Lindenblütentee heiss trinken (oder alternativ heisse Milch mit Honig).

3.Lege feuchte und warme Umschläge um Rücken und Brust. Darüber legen trockene, wärmende Tücher und Decken. Im Bett liegend schwitzen. Heisse Kräutertees (z.B. Fenchel, Salbei, Schafgarbe) sorgen für die Wärme von Innen.

4 Kartoffeln kochen und die noch warmen Kartoffeln (so heiss wie möglich) in einem Tuch eingewickelt auf den Brustkorb legen. Über Nacht wirken lassen.

5.Einen Teelöffel Salz und einen Teelöffel Natron in eine Tasse mit lauwarmen Wasser einrühren. Ein Wattestäbchen und die Nasenwände von innen mit der Flüssigkeit betupfen. Ein paarmal 'hoch ziehen'. Ein neues Stäbchen in reines Mandelöl tauchen und Nasenwände von innen betupfen.

6.Linderung: Verdünnten Zitronensaft, Salzwasser oder frische Milch durch die Nase aufsaugen. Wiederholung etwa dreimal täglich.

7.Etwa 500g Zwiebeln in Ringe schneiden und über Nacht in Kopfnähe stellen. Der Zwiebelgeruch soll die Schleimhäute abschwellen.

8.Gesicht mit Rotlicht bestrahlen

9.Zwiebeln klein schneiden, kurz in Wasser aufkochen und die Dämpfe inhalieren.

Probiere etwas aus, gute Besserung!!! Quelle mit weiteren Tipps unter: http://jumk.de/hausmittel/erkaeltung.shtml

Nur mal zum Nachdenken:

Warum immer Mehrfachantworten geben auf ein und dieselbe Frage ... OK ... das bringt Punkte ... aber ist das auch fair den anderen Usern gegenüber, welche das nicht machen?

0

Muss ich mir Sorgen wegen meiner Erkältung machen?

Hallo. Ich liege schon 4 Tage flach. Habe starken Schnupfen, Husten, Extrems dolle Kopfschmerzen, Starke Augenschmerzen und Schüttelfrost.

Muss ich mir sorgen machen und mal zum Arzt gehen? Die Kopf und Augenschmerzen sind so stark, dass ich schon vor schmerzen Weinen muss.

danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Erkältung was essen?

Hi habe seit 2 tagen Erkältung (schwindel husten halsweh) habe sehr lange nichts gegessen und habe jezt sehr viel Hunger. Ich wollte mir ein wurstbrot machen doch dann wurde mir richtig übel und schwindlig. Liege jezt auf der Couch und hoffe das mir jemand ein gutes Gericht nennen kann ( auch wenns nur ein Obst oder Gemüse ist). Danke für antworten.

...zur Frage

Halskratzen geht nicht weg?

Ich hab gedacht die Erkältung fängt mit halskratzen an und geht dann schenell zu Schnupfen über aber ich hab jetzt schon seit 4 Tage halskratzen ab und zu Halsweh und mein Nase läuft minimal aber (sorry) es kommt fast nicht aus der Nase. Ist dass normal und kommt da noch eine Erkältung?

...zur Frage

Mit Erkältung (Halsweh, leicht schnupfen) in die Therme?

...zur Frage

Ist es hilfreich bei einer Erkältung einen Schal umzubinden?

Hallo,
ich habe mir eine dicke Erkältung eingefangen, mit Kältegefühl am ganzen Körper, etwas Schnupfen, und einen rauhen Hals.

Ist es wirklich hilfreich, einen Lindenblütentee zu trinken, sich warm einzupacken (Rollkragenpullover) und einen warmen Schal umzubinden?

...zur Frage

Erkältung verhindern oder verkürzen?

Hallöchen.

Schon seit gestern merke ich, Dass sich bei mir eine Erkältung anbahnt, Hab leuchten Schnupfen, hatte Halsweh und dauerhaft Kopfschmerzen. Habe sofort angefangen, Erkältungskapseln Zu nehmen, schone mich so gut es geht, trinke Ingwer Tee, bade, ect. Kann ich sonst noch etwas tun, Dass ich nicht so arg krank werde und das bald wieder vorbei ist? Habe heute frei, aber morgen muss ich wieder arbeiten und ich weiß halt nicht, ob ich mich krank melden soll, Nicht dass meine Erkältung noch schlimmer wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?