Habe mir einen leistenbruch zugezogen kurz darauf arbeitslos geworden was nu?

2 Antworten

Du kriegst doch Krankengeld, wenn Du länger als sechs Wochen krank bist. Und bewerben kannst Du Dich doch weiterhin, ein Leistenbruch heilt doch wieder. Also warum sollte das Amt nicht zahlen?

noch bin ich nicht krankgeschrieben aber der arzt sagte zu es müsse so schnell wie möglich passieren das sonst folgeschäden bleiben heilen würde der leistenbruch nicht von selber laut seiner aussage bloss wenn ich einen neuen job antrete und dann krank werde schmeissen sie mich aufgrund dessen raus und amt zahlt kein pfennig.

0

Wenn Du krank bist zahlt die Krankenkasse

Was möchtest Du wissen?