Habe mir eine DJI Phantom 4 gekauft ... brauche ich versicherung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe gerade einmal geschaut, was die DJI Phantom eigentlich wiegt. Das Gewicht von 1380 Gramm überschreitet das Gesetzliche maß von 500 Gramm, das heißt du musst die Drohne registrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleshDesign
20.08.2016, 02:33

ok Danke

0

Du kannst keine Versicherung abschließen. Das müssen deine Eltern tun.

Ein Makler hilft da weiter

Du bist sowohl strafmündig als auch voll haftbar für Schäden, die du damit anrichtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, du darfst die Drohne ausschließlich auf privaten Gelände in Sichtreichweite nicht über 100 Metern fliegen lassen.
Für alles was darüber hinaus geht braucht du eine Genehmigung und eine Versicherung, welchen du mit 14 kaum bekommen wirst. Sollte ein schaden entstehen haften deine Eltern. Es tut mir leid aber so ist die derzeitige Gesetzeslage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleshDesign
20.08.2016, 02:09

hmm mir wurde erzählt das ich sie fliegen darf aber man muss sie immer sehen und ich darf nicht über private Grundstücke fliegen

0
Kommentar von DerHans
20.08.2016, 10:41

Die Eltern haften keineswegs.

Der FS ist bedingt geschäftsfähig und haftet für seine Schäden selbst. Er zahlt dann eben später, wenn er Geld verdient.

0

Was möchtest Du wissen?