Gibt es eine externe Lösung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was fertiges gibt es da wohl derzeit leider nicht, in der Leistungsklasse wie du es dir vorstellst.

Du wirst dazu ein PCIe-Chassis mit Thunderbolt-Anschluss benötigen, in das die Grafikkarte deiner Wahl hineinpasst und das diese mit ausreichend Strom versorgen kann. Billig wird das ganze nicht.

Je nachdem, welche Grafikkarte du wählst, wird das ganze unter Windows nach Installation der richtigen Treiber vermutlich ohne weiteres funktionieren, während du für den Betrieb unter OS X zunächst einmal eine modifizierte Firmware auf die Grafikkarte flashen müsstest.

Den internen Bildschirm wirst du allerdings nur unter Windows mit der externen GPU befeuern können. Unter OS X ist das momentan leider nicht möglich, aber du kannst natürlich einen (oder mehrere) externe(n) Monitor(e) an die externe GPU anschließen.

Am besten, du googelst mal ein bisschen, da müsstest du einige Tutorials und Hilfestellungen zu dem Thema finden.

EDIT: Irrtum, es gibt tatsächlich bereits eine fertige Lösung zu kaufen, von einem russischen Hersteller, siehe eingebundenes Video.

Allerdings sieht das auch etwas nach Bastelkram aus, wenn du das selbst machst sieht das Ergebnis vielleicht sogar besser aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest dann ja den Bildschirm an die externe Grafikeinheit anschließen, das wird mit dem LCD vom Laptop nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
30.01.2016, 00:48

Doch, tatsächlich geht auch das. Mit einer externen Grafikkarte den internen Bildschirm betreiben.

1

Was möchtest Du wissen?