Habe mir ein eigentor geschossen und bin jetzt nicht mehr motiviert.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine eigene Entscheidung, mit der man sich "alles verbauen" kann. Es gibt viele verschiedene mögliche Ziele im Leben und noch mehr mögliche Wege zu den Zielen.

Jeden eingeschlagenen Weg kann man verlassen und auf einen anderen wechseln.

Ja, da hast du recht. ich kann nur nicht so einfach mit sowas umgehen, ist immer etwas schwirig bei mir, bei mir ist alles etwas schwiriger...

0
@Misrach

SOlche Gedanken habe ich mir in Deinem Alter auch gemacht. Und damit alles viel schwerer als es war. Was war ich niedergeschlagen als ich von der Penne geflogen war.

Völlig sinnfrei. Hätte ich eben was anderes gemacht.

0
@derdorfbengel

Kann ich mir bei dir gar nicht vorstellen dass du geflogen bist. Umstellen fällt mir nanchmal schwer, ich komme schon mancjmal durcheinander wenn mein Tages-Wochenplan umgestellt wird.

0
@Misrach

Wenns so wäre, hättest Du damit den Grund für den Schulverweis gefunden.

0
@derdorfbengel

Ob das wirklich ein Grund wäre, ich weiß nicht. Moeitz und Alex gehen auch noch zur Schule und die wissen zum Teil mehr als die Lehrer.

0

ich finds gut, dass du nach deinen interessen gewählt hast und dass dieser entmutigende spruch deiner lehrerin erst nach deiner wahl kam... sonst hätte sie dich womöglich noch so sehr damit beeinflusst, dass du am ende etwas gewählt hättest, was dich eigentlich gar nicht interessiert. du solltest das mal so sehen: du wirst dich für sehr sehr viele stunden mit etwas beschäftigen müssen, sei es deutsch oder mathe oder was anderes - du machst das abi nicht nur für die punkte, du hast hier die möglichkeit dinge zu lernen, die dich vielleicht tatsächlich weiterbringen oder zumindest in eine richtung, die du später weiterverfolgen möchtest...

Was hast du denn für ein ziel im abi wenn du bei jedem fach sagst, du kannst es nicht? Abitur bedeutet Punkte sammeln, sich leider keine Fehler erlauben dürfen weil alles in den schnitt eingeht. Ich würde etwas wählen was ich kann oder mich in den fächern anstrengen, die mir liegen. Ich war auch im deutsch und sozi leistungskurs und habe es als sehr angenehm empfunden. Aber eben weil es mich wirklich interessiert und weil ich auch bereit war, mehr als nötig für ein einser abi zu tun.

Es gibt aber kein fach wo ich wirklich gut drin bin, ich strenge mich überall an, aber mein Gehirn ist kein Superhirn und irregntwann überfordert. und der Schnitt ist mir in erste Line eigentlich eagl, hauptscahe ich habe mein Abi, studieren will ich eh nicht.

0
@Misrach

Das verstehe ich ja auch aber wenn du gewisse Dinge nicht kannst solltest du dir ein lernfach auswählen. Da ist Geschichte zu empfehlen. Da bekommt man den Fleiß bezahlt. Musik ist zu empfehlen. Biologie lässt sich auch gut lernen.

0
@19sarah94

Ich darf Bio nicht nehmen, weil ich es in der 11 nicht habe. Geschite omg und Musik, ich spiele zwar seit über 10 jahren Klavier, aber mit Noten analysieren bin ich auch überfordert.

0
@Misrach

Oh....dann zieh das durch was du jetzt geplant hast und versuche das beste daraus zu machen. Setz dir deine eigenen Ziele die deinem können entsprechen und versuche damit zufrieden zu sein. Ist schwer aber könnte gehen.

0

Ist das echt so: Streber lieben Naturwissenschaften?

Mir ist aufgefallen, dass die Streber meist mathe und physik Lk haben oder auch bio Lk und meist alle Nws belegen. Die meisten wählen fächer kombis wie: mathe und physik Lk, bio, chemie, erdkunde, deutsch, englisch, musik, reli, sport, informatik.

Während leute wie ich eher so wählen: Deutsch und päda Lk, mathe, bio, kunst, sowi, englisch, spanisch, sport, philo

D.h. Ich z.b. Bin kreativ , was man an den fächern sieht.

Und die streber ja, die hängen nur an formeln, etc.

Stimmt doch, oder? :) woran liegt das?

...zur Frage

Ich muss ständing daran denken wie es ist wenn man tot ist?

Ist das normal ständig darüber nachzudenken? Wenn nein, wie werde ich die Gedanken los? Besonders Nachts kommen die Gedanken.

Bin selber etwas Labil mit der Psyche.

...zur Frage

Kein Bedürfnis nach Freundschaften oder einer Beziehung etc gesund?

Frag mich, ob es normal ist, wie es ist. Ich war eigentlich immer eher zurückgezogen. Früher war ich in sehr vielen Vereinen, aber Das hat mich nur gestresst. Und ich war essgestört. Und jetzt versuche ich von mittlerem Normalgewicht abzunehmen.

Jedenfalls interessiert mich derzeit bzw generell nur* meine Ausbildung und meine Figur, sowie meine Ernährung und die Einrichtung der Wohnung und Sport. Ansonsten versuche ich mir Wissen anzueignen aus Büchern oder anderen Quellen und lerne. Freundschaften hab ich nicht wirklich. Eher nur Kontakte im Internet oder etwas zu Verwandten. Außerdem koche oder backe ich gerne für Andere Etwas. Oft bin ich irgendwie nur mit dem Aussehen etc beschäftigt und komme dann erst spät zu meinen Aufgaben für die Ausbildung und bleibe dann Nächte auf, um sie zu erledigen. Aber würde Das wohl als normal bezeichnen bzgl der Ausbildung. Ich versuche eigentlich immer das Beste zu geben, aber wenn ich mit dickeren Leuten zu tun hab..dann mache ich mir schon irgendwie Gedanken über diese, wie sie bspw so selbstbewusst sein können oder warum sie sich in so einem Zustand akzeptieren können.

Von der Art her, bin ich oft unsicher, aber manchmal auch selbstbewusster. Meine Ärzte meinten ich hätte eine Wahrnehmungsstörung und es bahnt sich eine Essstörung an oder ich hab Eine. Ein Psychiater hat Das mit der Wahrnehmungsstörung auch bestätigt, aber ich finde meine Wahrnehmung richtig, da ich mit 68kg bei 1.70m eben Fett bin.

Eigentlich hab ich meinen Ärzten nur meinen Alltag etwas beschrieben, so wie oben und sie haben eine Überweisung zum Psychiater geschrieben. Wo ich aber nicht mehr hingehe, nach dem einen Mal.

Klingt es denn wirklich so abnormal ?

...zur Frage

Soll ich Sowi oder Bio LK wählen (NRW)?

Hallo,

ich steh vor einer wichtigen Entscheidung,in zwei Tagen muss ich entscheiden,was für Leistungskurse ich wähle.Ich bin generell nicht der hellste in der Schule,es gibt nur zwei Fächer in denen ich gut bin und das sind Italienisch (1-) und Mathe (1-).Da es an unserer Schule kein Italienisch Lk gibt,weiß ich nur was mein erstes LK wird also Mathe.Ich kann nun zwischen vier Fächern wählen: Deutsch,Englisch,Bio und Sowi.

Deutsch und Englisch kommen für mich auf gar keinen Fall in Frage(bin sehr schlecht in diesen Fächern),also bleibt nur noch Bio und Sowi,in beiden Fächern steh ich 3-.

Was würdet ihr mir empfehlen?

MFG

...zur Frage

Welche Lk? Fächer?

Hallo ich muss bis Freitag meine 2 Lk Fächer wählen und kann mich zwischen den Fächern Mathe,Bio,Pädagogik und Sowi nicht entscheiden.Mir wurde gesagt,dass Mathe und sowi sehr schwer seien..Kann einer Auskunft über die Fächer geben Danke im voraus

...zur Frage

Erdkunde-LK oder SoWi-LK?!

Hallo,

ich stehe vor meinen LK-Wahlen (Schule in NRW) und habe bereits fest Mathe als ersten LK geplant. Jedoch weiß ich nicht, ob ich SoWi oder Erdkunde als zweiten LK wählen soll.

Es wäre nett, wenn ihr mir eure Erfahrungen zu den Lks SoWi und Erdkunde schreiben könnt.

U.a.: Welcher ist schwerer? Welche Themen kommen vor? Was wurde außerdem noch unternommen? Wie war das Zentralabitur? Lernt man was für das spätere Leben? ........

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?