Habe mich wider in meine Ex-Freundin verliebt und weiß nicht wie ich vorgehen soll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke nicht, dass der Freundeskreis zerbricht, nur weil deine alten Gefühle wieder hochkommen. Für deine Gefühle kannst du doch nichts, das sehen deine Freunde sicher genauso. So viel zu deiner ersten Befürchtung.
Wenn ihr in letzter Zeit ein so gutes Verhältnis entwickelt habt und so viel miteinander unternehmt, dann könnte es doch sein, dass es ihr genauso geht wie dir. Frag sie doch einfach mal, ob ihr nur zu zweit was unternehmen wollt, ganz unverbindlich. Und wenn sie dann fragt, was du willst, sei ehrlich zu ihr und sag ihr, was du fühlst. Sie reißt dir schon nicht den Kopf ab. Wenn sie nicht mehr an dir interessiert ist, wird sie es dir einfach sagen. Möglich ist, dass sie sich dann erst einmal von dir distanziert, aber dann hast du Gewissheit.
Doch solltest du dir vorher gut überlegen, ob eine wieder aufgewärmte Beziehung dir überhaupt gut tut. Die Gründe, weshalb man sich einmal getrennt hat, verschwinden nicht einfach. Klar, ihr wart beide noch sehr jung und vielleicht seit ihr jetzt ganz andere Menschen - Doch es kann gut sein, dass ihr nicht so gut zueinander passt, wie du es dir wünschst. Ich habe selbst schon in meinem Freundeskreis viele On-Off-Beziehungen erlebt, was beide Beteiligten nicht glücklich gemacht hat. Deshalb meine Devise: Das Leben ist zu kurz, als es von einem Menschen, der einen schon einmal verletzt hat, ein zweites Mal bestimmen zu lassen.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thundrael
22.02.2016, 23:09

Ja die Hauptstreitgründe waren, da sie teilweise mit 14 abends weg war und ein bisschen getrunken und geraucht hat, was mir damals nicht gepasst hat. Jetzt 3 Jahre später ist das für mich kein Problem mehr. Außerdem war sie früher sehr still und nicht sehr offen was sich aber im letzten halben Jahr(und wahrsch. schon vorher) stark geändert hat sie ist eine viel offenere und gesellschaftlichere Person. Ich will auf jedenfall den versuch wagen und danke für deine Antwort so in der Art werde ich das durchsetzen

0

Also wir haben uns jetzt schon öfter getroffen und auch schon gekuschelt und nach einer party im gleichen Bett gepennt. Ich habe vor sie morgen zu fragen ob sie mit mir zusammen gehen will. Jetzt stellt sich mir die Frage wie mache ich das? Wenn ich es einfach so frage kommt das immer so trocken rüber, und wenn ich sie einfach küsse heißt das ja nicht sofort dass man zusammen ist. Ich dachte mir eine Verschmelzung(Erst sagen dass ich mich verliebt habe und fragen ob sie mit mir zusammen sein will und dann küssen) wäre am besten. Hättet ihr andere Vorschläge oder Tipps was ich sagen könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?