habe mich verlegen!

3 Antworten

Vermutlich hat sich ein Muskel verspannt. Wärme hilft, ein Heizkissen oder auch eine Massage (kannst du selbst machen, mit Daumen oder Fingerkuppe). Dann kannst du Balsamka (Salbe aus der Apotheke) auftragen, die wärmt ebenfalls. So eine Verspannung braucht allerdings ein paar Tage, um zu verschwinden. Gute Besserung! Anell

danke^^

0

passiert mir auch oft... mir hilft dann immer wärme... kirschkernkissen oder wärmflasche...

Mit Mobilat eincremen und eine Wärmflasche zur Entspannung auflegen.

Linke Seite von Hals verkrampft, was tun?

Unten links an mein Hinterkopf bis zum Hals tut es weh, wenn ich mein Kopf nach links neige. Fühlt sich verkrampft an. Bin gestern damit aufgewacht. Kopf ist schief, kann mein Kopf nicht gerade machen, weil es sonst tierisch weh tut. Schmerztablette hat auch nicht geholfen. Bin gestern mit der 'Verkrampfung' aufgewacht?

Ich bin mir nicht sicher ob es eine Verkrampfung ist. Löst sich das Problem von selbst oder muss ich zum Arzt?

...zur Frage

verspannung im nacken! falsch geschlafen

guten morgen leute ich habe heute nacht wahrscheinlich falsch gelegen und mein kissen war auch total falsch gelegen jetzt hab ich eine frage an euch undzwar wie bekomme ich diese verspannung hinten weg sie ist nur an der rechten seite..!! kann meinen kopf nicht vollständig nach rechts drehen

...zur Frage

Verspannung von Nacken bis hinter dem Ohr?

Hallo !Wollte mal fragen ob eine verspannung im nacken was durch verlegen kommt bis in den Kopf gehen kann bis hinter dem Ohr ? ? Dazu tut mir meine schulter auch weh wo ich einen unfall hatte (vor 3 jahren)!!!!! Schulter ,Nacken Kopf+Kopfschmerzen ! Ne Freundin meinte das kann davon kommen ! Sie arbeitet beim HNo und meinte das viele leute mit sowas zu ihr kommen weil sie ohrenschmerzen haben und das ist dann die verspannung !

...zur Frage

Schmerzen im Nacken wie Messerstiche?

Ich lag grad auf der rechten Seite, habe meinen linken Arm dann nach hinten gestreckt, weil's mich aufm Rücken gejuckt hat und auf einmal fing es an auf der linken Seite des Halses/Nacken fürchterlich zu stechen, wie als ob mit dem Messer jemand einsticht. Das Ganze hatte ich letztens schon mal in der Nacht als ich mich von der linken Seite auf die rechte Seite gedreht, da hatte ich das aber rechts im Nacken. Hatte mich dann sofort hingesetzt und nach 2, 3 Minuten ging es dann wieder (wie jetzt gerade auch). Die Schmerzen ziehen bis in den Kopf und ich merke auch jetzt, dass sich mein Arm leicht komisch anfühlt.

Könnte es sein, dass sich da ein Nerv einklemmt oder was genau ist das? Muss auch dazu sagen, dass ich ziemlich verspannt bin und ich auch des öfteren mit meinem Nacken und meiner Wirbelsäule knacke, weil es mir irgendwie gut tut. Könnte es auch damit zusammen hängen?

Danke schon mal für jede hilfreiche Antwort! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?