Habe mich in meinen besten Freund verliebt & weiß nicht, was ich tun soll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird vorbei gehen. Ich weiß es selbst. Irgendwann wirst du dir eingestehen, dass es eigentlich eher so diese starke familiäre Liebe war :p zusammenkommen ist immer ganz gefährlich. Ich habs gelassen und deshalb sind wir noch beste freunde :) habe etwas später meinen freund kennen gelernt und bin jetzt happy nicht mit meinem besten freund zusammen gewesen zu sein, weil sonst eine Freundschaft niemals wieder möglich wäre... das ist natürlich nur meine ansicht. Falls das Gefühl nicht vergeht: ist er DEIN richtiger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cutexunicorn
09.03.2016, 20:28

Danke für die Antwort, ich werde abwarten & schauen, was passiert. Ich hoffe, du hast recht & es läuft bei mir ähnlich ab. :)

0

ich kenne das aus der anderen perspektive, mein bester freund ist mir fast 10 jahre nachgelaufen, ich liebe ihn als menschen, aber leider nicht so wie er gerne hätte. ich bin aber sehr froh das er mir das auch gesagt hat als er gefühle entwickelt hatte, es ist definitiv einfacher offen damit umzugehen auch wenn es keine beziehung wird und nicht beide das gleiche fühlen, wir sind mittlerweile beide in langjährigen beziehungen und es geht uns sehr gut damit ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cutexunicorn
09.03.2016, 20:27

Freut mich, dass ihr das so regeln konntet, hätte nicht gedacht, dass sowas gut gehen kann. Danke für die Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?