Habe mich in einen Ältern verliebt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ach meine Süsse das ist in deinem Alter völlig normal das man sich oft in viel ältere Männer verliebt das ist wie so eine Art Selbstschutz weil man in deinem alter noch nicht ganz so reif für eine wirckliche Beziehung ist .so sucht man sich unterbewusst jemand rauss mit dem es eben keine feste beziehung geben kann .Als ich in deinem alter war war ich z.b in Jürgen Drews verknallt.Klar tut dir das jetzt weh und du bist eifersüchtig wo du doch so in ihn verliebt bist .aber weisst du wenn er sich wircklich auf dich jetz einliesse wo du 14 bist und er 23 hätte er kein Charakter anders sehe das aus wenn du 24 bist und er 33 .aber jetzt mit 14 nein das wäre nicht gut.Aber weisst du das vergeht glaube mir und dann kommt einer der zu dir passt.Liebeskummer ist nie schön ob mit 14 oder 70jahre .Versuche dich abzulenken mit Freundinen wünsche dir alles Gute

allocigar78 28.11.2013, 23:24

also auch wenn das selten gut geht - es gibt auch welche mit Character - die wirklich Rücksicht aufeinander nehmen. Das kann man nicht verpauschalieren. Ein guter Kumpel von mir hat einen sehr guten Character, war 24 und und seine Freundin damals 14 - sie waren fast 10 Jahre zusammen, haben dann geheiratet, sind jetzt schon wieder über 10 Jahre miteinander verheiratet und haben seit 2 Jahren ihr erstes gemeinsames Kind. Er geht total in seiner Vaterrolle auf. Und sie sind viel glücklicher als so manch anderes Ehepaar nach 10 Jahren Ehe! ich möchte sogar fast sagen, sie sind eigentlich das Paar das am wenigsten miteinander streitet. Den Altersunterschied hat übrigens auch damals keiner negativ gesehen - beide waren bei uns in der Clique (und sind es heute noch) und jeder fand es toll dass die beiden - nach langem hin und her :-D - endlich zusammenkamen und glücklich waren.

0
virtirles 28.11.2013, 23:27
@allocigar78

ok das stimmt natürlich schon auch das es durchaus auch einfach ehrliche Liebe gibt und da spielt das alter freilich nie eine Rolle.aber leider gibts halt auch das andere und ich denke das ein ältere mann da schon etwas rücksicht auf ein jüngers Mädchen nehmen sollte wen es nicht grad die grosse liebe ist

0
allocigar78 28.11.2013, 23:29
@virtirles

ja natürlich da hast Du vollkommen recht - es obliegt gerade hier eine ganz besondere Verantwortung bei dem Älteren. Auch der Gesetzgeber sieht das so. Würde der Ältere eine evtl. nicht vorhandene sexuelle Unreife einer 14-jährigen AUSNUTZEN würde er sich sogar strafbar machen

0
virtirles 28.11.2013, 23:34
@allocigar78

Also zumindest früher war das doch gesetzlich so geregelt das ma 14Jahren geschützt war.aber gut ich war auch 16Jahre und mein damaliger freund 24jahre meine eltern haben getobt habs nie verstanden er hats absolut ehrlich gemeint und war auch ok .Ganz normal eben gearbeitet normal angezogen eben nur 24jahre also von dem her gesehen kann ich das Mädchen scon verstehen das es sich verliebt hat

0
allocigar78 28.11.2013, 23:39
@virtirles

wie schon weiter unten geschrieben, es hat sich in den letzten Jahrzehnten nichts diesbezüglich im Gesetz geändert. Viele lesen aber den §182 nicht ganz zu Ende und meinen Ü21 und U16 wäre strafbar - jedoch vergessen sie (was zum Schluss steht) dass dies nur gilt wenn eine nicht vorhandene Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung AUSGENUTZT wird! (aber selbst das ist nur ein Antragsparagraph - aber ist ja egal, strafbar wäre es in so einem speziellen Fall aber darum geht es hier ja wohl kaum!)

0
lara1502 28.11.2013, 23:44

Danke für die aufmuterten Worte :)

0

wenn er eine Freundin hat sollte das für Dich tabu sein. Er ist vergeben und offenbar glücklich. Du wolltest umgekehrt sicher auch nicht dass sich jemand in eine Beziehung bei Dir einmischt. Da musst Du - so schwer es auch fällt - versuchen drüber hinwegzukommen.

Aber selbst wenn er solo wäre weißt Du ja gar nicht ob er sich auch überhaupt vorstellen könnte Dich zu lieben. Du bist erst 14 und auf einem ganz anderen Entwicklungsstand als er. Ich will nicht sagen dass es das nicht gibt und das nicht klappen kann - im Gegenteil ein guter Kumpel von mir war auch 24 als er mit seiner 14 jährigen Freundin zusammenkam - sie sind heute seit über 10 Jahren glücklich verheiratet und haben auch seit 2 Jahren ein Kind miteinander - das gibt es also durchaus - aber vielfach ist es natürlich auch so dass der Entwicklungsunterschied einfach zu groß ist - denn 9 Jahre in dem Alter sind natürlich eine ganz andere Hausnummer als z. B. 20 und 29 - daher mach Dir da nicht allzuviel Hoffnung wenn es von ihm aus keine Anzeichen dafür gibt.

Wie sollen wir Dir diese Frage beantworten? Wie ist es um Dein moralsiches und empathisches Befinden bestellt? Entweder Du kämpfst um ihn, legst es darauf ann dass Du deren Bezehung zerstörst, oder aber Du schlägst Ihn Dir aus dem Kopf .. gibt es da noch eine weitere Möglichkeit? Verrat sie mir!

Dich selbst mit einem nassen, kalten Waschlappen verhauen, sonst macht das keiner. Er hat eine Freundin! Und du bist noch ein Kind - würde er was mit dir anfangen, machte er sich strafbar.

allocigar78 28.11.2013, 23:17

er würde sich nicht strafbar machen! wie kommst Du überhaupt darauf? sie ist 14 und somit lt. Gesetz kein Kind mehr sondern Jugendlicher. Lediglich wenn sie jünger als 14 wäre würde er sich strafbar machen.

0
virtirles 28.11.2013, 23:22
@allocigar78

Na ja aber er ist 24Jahre da sollte er sich nicht auf eine 14Jährige einlassen.Gut klar wenn er sich verliebt hätte und meint es ehrlich mit ihr

0
allocigar78 28.11.2013, 23:25
@virtirles

ja und nichts anderes meinte ich ja - natürlich nur wenn er es ehrlich meinen würde (hab dazu ja auch was in meiner Antwort geschrieben)

0
JakobZimmermann 28.11.2013, 23:25
@virtirles

Natürlich ist es strafbar wenn sie erst 14 ist? Informiert euch über das Jugendschutzgesetz...

0
JakobZimmermann 28.11.2013, 23:25
@virtirles

Natürlich ist es strafbar wenn sie erst 14 ist? Informiert euch über das Jugendschutzgesetz...

0
allocigar78 28.11.2013, 23:27
@JakobZimmermann

oh ja, jetzt bin ich aber mal gespannt! - ich würde mal vorschlagen DU informierst Dich erst mal und gibst DANN Kommentare ab! - also ich kann Dir beweisen dass es nicht strafbar ist - aber wenn Du schon so lostrompetest lasse ich Dir selbstverständlich den Vorzug - also nenn mal Ross und Reiter - äh ich meine natürlich Gesetz und § in dem Deine Behauptung begründet liegt

0
allocigar78 28.11.2013, 23:28
@JakobZimmermann

oh ja, jetzt bin ich aber mal gespannt! - ich würde mal vorschlagen DU informierst Dich erst mal und gibst DANN Kommentare ab! - also ich kann Dir beweisen dass es nicht strafbar ist - aber wenn Du schon so lostrompetest lasse ich Dir selbstverständlich den Vorzug - also nenn mal Ross und Reiter - äh ich meine natürlich Gesetz und § in dem Deine Behauptung begründet liegt

0
virtirles 28.11.2013, 23:30
@JakobZimmermann

Also nach meinen Stand ist es mit 14jahren wircklich strafbar würde ich auch behaupten.Ausser es hätte sich was geändert wovon ich nichts mitgekriegt habe

0
allocigar78 28.11.2013, 23:32
@virtirles

es hat sich seit Jahrzehnten nichts diesbezüglich in der Gesetzgebung geändert und es ist NICHT strafbar (außer bei bestimmten Ausnahmen (Ausnutzung, Prostitution, Schutzbefohlenenverhältnis) aber darum geht es ja hier nicht

(wir reden hier natürlich nur von Deutschland! - in den USA z. B. sieht es anders aus!)

0
virtirles 28.11.2013, 23:38
@allocigar78

na ja um die gesetzgebung geht es dem mädchen ja nicht .Sie hat sich verknallt was interssiert da irentein Gesetz oder keins .Das hätte mich mit 14 auch nicht interessiert sondern nur mein Liebeskummer

0
allocigar78 28.11.2013, 23:40
@virtirles

naja man sollte sich schon an Gesetze halten - die haben ja meistens schon irgendeinen Sinn. Aber wie gesagt es ist NICHT strafbar. Lies einfach §182 StGB da steht das meiste drin. Ansonsten vielleicht noch §174 und 176 dazu dann bist Du soweit im Bilde.

0
virtirles 28.11.2013, 23:51
@allocigar78

Ich sage ja nicht das man sich an Gesetze nicht halten soll.ich gehe nur davon aus wie ich mich mit 14 gefühlt habe und an irgentein gesetz denkt doch ein verliebtes junges Mädchen nicht .das ist verliebt und fertig drum habe ich auch gemeint das ein soviel älterer Mann auf so ein junges mädchen rücksicht zu nehmen hat Gesetz hin oder her.

0
allocigar78 28.11.2013, 23:56
@virtirles

ja das sehe ich ja genauso - aber es ist ja nicht verboten insofern diskutieren wir doch um des Kaisers Bart.... ;-) - ich denke mal wir sind grundsätzlich einer Meinung - natürlich liegt eine ganz besondere Verantwortung bei dem Älteren - egal wie dieser sich dann entscheidet. - und bei Dir war es ja ähnlich hast Du erzählt. - wie ist es eigentlich ausgegangen mit Deinem 24 jährigen Freund damals?

0
virtirles 29.11.2013, 00:21
@allocigar78

Wir waren so zirka 9Monate zusammen ich muss dazu schreiben er war geschieden und hatte ein Kind ein mädchen.Ich habe mir heimlich die pille verschreiben lassen was rauskam weil ich sie im zimmer rumliegen liess .Das gab dann wieder krach ich hatte nur ärger und stress wegen dieser beziehung obwohl wir wircklich nichts schlimmes taten.Er war so sehr verliebt das ich zu meinem dann siebzehn jährigen geburtstag siebzehn rote rosen bekam und eine silberne Halskette .Aber dieser ständige Ärger zuhause und wahrscheinlich war ich doch überfordert das ein Kind da war jedenfalls habe ich dann Schluss gemacht .Er hat mir traurig hinterhergeweint er sagte immer jetzt haben es deine eltern geschafft .Habe mich dann aber wieder neu verliebt im übrigen in einen vier Jahre ältern mann.ich wohne auf dem dorf wo jeder jeden kennt.In diesem Mann war ich mit 14Jahren schon verliebt weils der bruder meiner freundin war.Nachdem aber mit dem 24jähigen aus war und ich inzwischen 17war hat sich wohl was verändert ich habe dann diesen 4Jahre ältern Mann geheiratet und zwei Kinder von ihm bekommen.Leider bin ich aber geschieden.also das Leben kann ganz schön mitspielen und man kann durchaus den Mann heiraten inden man sich mit 14 verliebt hat wenns auch Jahre später ist

0
allocigar78 29.11.2013, 08:08
@virtirles

hm, ja das ist natürlich traurig - einmal dass ja doch Deine Eltern es "geschafft" haben Euch auseinander zu bringen finde ich äußerst unfair und dann die andere Geschichte. - ja das Leben ist leider oft ungerecht.

ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute und hoffe dass Du wieder glücklich wirst.

0
virtirles 29.11.2013, 20:20
@allocigar78

ach ich bin meinem Leben zufrieden ist ja alles so lange her weisst du .Und ich bin schon lange wieder verheiratet da ist zwar auch immer mal was los aber das ist eben das leben .Aber wircklich vielen lieben dank für deine Worte .Weisst du ich habe inzwischen grosse Kinder und versuche mir immer wieder Inseln zu schaffen und wenn ich nur für mich ganz alleine einen Kaffee trinken gehe .Damals wars halt noch so das die eltern blöd gemacht haben aber sie meinten es ja auch gut .Aber stimmt schon so im nachhinein er war total traurig drüber

0
allocigar78 30.11.2013, 00:05
@virtirles

das freut mich dass Du wieder glücklich bist :-)

ja das kann ich mir echt gut vorstellen dass er traurig war. Weißt Du ich finde es halt auch traurig dass Du Dich nicht für die Liebe entschieden hast sondern Deinen Eltern nachgegeben hast (es gab ja keinen berechtigten Grund warum die Eltern Recht gehabt hätten). Das war bestimmt schlimm für ihn... Meinst Du Ihr wärt heute noch zusammen? also ich meine was hast du für ein Gefühl? hast Du eigentlich noch Kontakt zu ihm? oder hattest damals danach noch Kontakt? weißt Du wie es ihm ergangen ist und heute geht?

hättest Du ihn denn nicht mal Deinen Eltern vorstellen können um die Missverständnisse aus dem Weg zu räumen? - oder vielleicht kannten sie ihn doch sogar schon - Du wohnst ja auch auf dem Dorf hast Du gesagt!

was mich mal interessieren würde: wie würdest (oder hättest reagiert) Du reagieren, wenn Deine 14-jährige Tochter mit einem so einiges älteren zusammen wäre?

0
virtirles 30.11.2013, 11:13
@allocigar78

Na ja ich denke ich war auch selbst etwas überfordert mit der beziehung da er ja schon ein Kind hatte das bei ihm und seinen eltern wohnte .Meine Eltern hatten ihren teil dazubeigetragen.Ich war ja dann mit 19jahren verheiratet und hatte eine tochter .Ich habe ihn meinen eltern vorgestellt doch sie haben auf stur geschaltet.Da wir auf dem dorf gewohnt haben ist der kontakt nie ganz abgebrochen er war noch lange traurig und fand auch mein kind so süss.doch irgentwann hat er sich in eine sehr gute freundin von mir verliebt und zwischen ihnen hat ers auch richtig gut gepasst .sie war zu dem zeitpunkt freilich auch älter also auch so um die 19Jahre und somit auch reifer wir waren also immer miteinander befreundet und gingen auch alle zusammen z.b zum kegeln oder man draf sich zufällig irgentwo.Die zwei wollten zusammenziehen und schmiedeten Pläne und waren einfach verliebt uund glücklich.doch dann kam dieses unglück sie fuhren jeder getrennt für sich je mit seinem eigenen Auto eine kurze strecke .Er fuhr einen Golf und fuhr vor seiner freundin voraus .es kam ein auto auf der Gegenfahrbahn das unüberlegt überholt hat und er fuhr fontral drauf und war an der unrfallstelle sofort Tod .Es war schrecklich meine freundin war total am boden sie und ich waren danach sehr viel zusammen.Sei ist dann etwas weiter weggezogen wir hatten dann noch Jahre Kontakt zueinander haben uns aber die letztn jahre aus den augen verloren ,sie ist aber auch schon lange verheiratet und hat zwei erwachsene söhne.wir wissen bis heute keine richtige antwort darauf warum sie und er getrennt fuhren er hat sie immer abgeholt sie fuhr eigentlich nie alleine sie fuhren immer zu zweit und ich kannte ihn ja er hat auch mich immer abgeholt egal wo ich war .meine freundin und ich haben uns das oft überlegt . Zu deiner letzten frage ich hätte meiner Tochter einen viel ältern mann der sie geliebt hätte niemals ausgeredet,Es ist doch schöner als Eltern sofern der mann es ehrlich meint man weiss wo sein Kind ist.Der vorteil eines ältern Mannes ist doch das er doch reifer und somit vernünftiger ist ,Meine tochter hatte aber nur männer im gleichen alter sie wollte nie einen ältern .Also wen es der ältere Mann einfach ehrlich meint ein normales leben führt ist das doch halb so wild

0

Er wäre Pedo wenn er mit dir eine Beziehung eingehen würde lass es das ist nicht normal, gerade in deinem Alter bist du ihm Intellektuell einfach noch nicht gewachsen sorry ist aber so

allocigar78 28.11.2013, 23:16

Pädo wäre er deswegen nicht - sie ist ja kein Kind mehr - gesetzlich nicht seitdem sie 14 ist - und körperlich (worauf es bei Pädos ja ankommt) schon sicher gleich drei mal nicht mehr - aber trotzdem ist der Entwicklungsunterschied natürlich enorm in dem Alter, da hast Du vollkommen recht - gibt aber auch Beispiele wo das klappen kann wenn beide Rücksicht aufeinander nehmen (siehe meine Antwort)

0
Endlichkeit 29.11.2013, 00:03
@allocigar78

Wenn es gesetzlich nicht verboten ist wäre das meiner Meinung nach ein Fall für Selbstjustiz lol . Einfache Rechnung: bist du über 18 Jahre ist darunter für dich Tabu (mit Kulanz von 3 Jahren)

0
allocigar78 29.11.2013, 00:06
@Endlichkeit

oh man! immer diese Leute die hier ihre eigene Gesetzgebung machen! Beweis doch mal Deine Behauptungen! ich lege Dir aber nahe zunächst mal das StGB herzunehmen und die §174, 176 und vor allem 182 KOMPLETT zu lesen und DANN korrigiere bitte Deine Antwort! Mann! ich fass es echt nicht!

0
allocigar78 29.11.2013, 00:13
@allocigar78

@Endlichkeit: ach so, was mir gerade einfällt: kann es sein dass Du aus der Schweiz bist? da gibt es nämlich soweit ich weiß irgend so eine 3-Jahres-Regel! - aber Du kannst nicht von schweizer automatisch auf deutsche Gesetze schließen! Wir sind hier in einem deutschen Forum und wenn Du für ein anderes Land sprichst musst Du das auch expliciet dazuschreiben! - und ich glaube kaum dass die die Fragestellerin auch Schweizerin ist.

0

Was möchtest Du wissen?