Habe mich geritzt nun brauch ich eine ausrede!?

11 Antworten

Das soll jetzt bitte nicht komisch klingen, aber da du das ja das erste mal gemacht hast, denk ich mal, dass die Schnitte noch nicht tief sind, sondern eher Kratzern gleichen, oder?! Wenn es nicht all zu viele sind und die auch nur an einer Stelle sind, also nicht ganz so verteilt, dann könntest du sagen, dass du durch einen Dornenstrauch gegangen bist.. Allerdings könntest du auch einfach 1 1/2 -2 Wochen mit langen Sachen rumlaufen, denn dann wären sie verheilt und wenn du sie nicht aufkratzt und sauber hälst, dann bleiben auch keine Narben. Oder zieh halt Stulpen über..!?

Bitte versuche damit nicht weiter zu machen, da du noch am Anfang bist, kannst du dieses Verhalten auch leichter wieder lassen. Ritzen kann zur Sucht werden und bei allen "Ritzern"- die das also schon länger machen- ist ein kleiner Suchtanteil vorhanden. Und aus einer Sucht wieder raus zu kommen, ist sehr schwer..vergleiche Magersucht, Drogensucht. Ritzen allein ist nie eine psychische Erkrankung, sondern immer ein Begleitsymptom einer Haupterkrankung (Depressionen, Ängste, Essstörungen, etc.). Diese werden aber auch wiederrum von etwas ausgelöst (Misshandlung, Probleme Daheim/Schule, Mobbing, Traumata, etc.). Wenn du nicht mehr damit aufhören kannst und/ oder deine Probleme bzw. die Ursachen, die das auslösen immer noch so belastend sind, dass sie dich belasten und deinen Alltag einschränken, dann suche dir bitte Hilfe. Wenn du darüber nicht mit deinen Eltern reden kannst/willst, dann wende dich an deinen Hausarzt oder an deinen Lehrer. Diese können die Situation dann deinen Eltern schonend beibringen und sie auch gleich etwas beruhgen, so kommst du auch relativ schnell an einen Therapieplatz. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Du kannst dich immer an mich wenden. Pass auf dich auf. Lg.

Fang gar nicht erst damit an Ausreden zu suchen.Sogar Laien erkennen die "Kratzer"die vom Ritzen kommen,nimm besser Hilfe in Anspruch bevor es ausufert.Jedes itzen auf deiner Haut bringt dir auch Narben auf deiner Seele.

Hallo xBeautyBeatx, Ganz ehrlich: Ich würde es deiner Mutter sagen! Klar, vielleicht rastet sie erst mal aus, aber wenn sie dich liebt (was ich ja schwer hoffe) wird sie sich sehr sorgen machen, aber du kannst ihr alles erklären und sagen, dass es dir sehr schlecht geht, vlt. trefft ihr einen gemeinsamen Entschluss, wie ihr das bessern könnt. Zur Not gehst du zu nem Psychater oder nem Therapolt, aber deiner Mutter nichts sagen, bringt auch nichts! Viel Glück LG jilsel

Ausrede für Verband am Arm?

Hallo liebe Community :)
Ich trage jetzt seit 3 Wochen einen verband am linken Unterarm, weil ich mich dort geritzt habe. Natürlich fragen mich bekannte und Eltern was passiert ist. Bisher habe ich immer gesagt ich wäre hingefallen, aber so langsam müsste die Wunde ja schon wieder verheilt sein wenn das wirklich so wäre.
Irgendwann kommt vielleicht doch noch die Wahrheit ans Licht, und davor fürchte ich mich.

Hat jemand für euch eine passendere Ausrede? Danke für Antworten.

...zur Frage

Kratzer von einer Katze oder vom ritzen?

Eine Freundin hat sich früher mal geritzt und eigentlich damit aufgehört. Seit kurzer Zeit hat sie wieder Kratzer an ihrem arm, sagt aber die seien von ihrer Katze. Bleiben von einer Katze auch Narben? Sieht man da einen unterschied, sollte ich sie darauf ansprechen? Sorry für die vielen Fragen

...zur Frage

Ausreden wenn man verband oben hat?

Also ich habe mich geritzt und habe am montag turnen. Da ich mein schweißband veeloren habe und man Armbänderbeim rurnunterricht nicht oben haben darf dachte ich mir dass ich einen verband drüber tue das mans nicht sieht. Jetzt zu meiner frage was kann ich sagen das ich mit meiner hand gemacht habe( außer das ich mich geritzt habe)

Und ich weiß ich sollte aufhören und zum pschologen gehen tu ich aber nicht da ich nicht " krank" bin.

Bitte nicht auf rechtschreibung achten!

...zur Frage

Ich heule seit 4 Monaten fast jeden Tag und habe auch vor mich zu ritzen

Ich heule seit 4 monaten fast jeden tag ! Ich bin sehr unzufrieden mit meinem Leben ich habe immer so Wut das ich mich ritzen will/muss ich habe mich einmal geritzt und dabei geheult und es ging mir dann besser ich bin nicht süchtig aber ich heule halt sehr SEHR viel gibt es da folgen? Ich fühle mich sehr allein gelassen! Und meine Familie weiß gar nicht wie ich eig bin ! Vor meiner familie spiel ich einen auf gluecklich dann renn ich aufs klo und heule ! Habe mich an der fingerkuppe geritzt wie kann ich aufhoeren? Hab ich depressionen? Was sind die folgen? Hilfe :'(

...zur Frage

ausrede für geritzt

hey also ich ritze mich. is aber nich schlimm, ich weiß auch wiso ich das mache und werd auch aufhören... ich hab das früher schon mal gemacht und meine eltern hams mal bemerkt und mir angedroht, mich in die psychhatrie zu stecken wenn ichs nochmal mache. ich ritz mich nur am linken arm aber hab angst, dass meine eltern das bemerken :( PS: für die ausrede mit der katze ist es zu viel...

LG lena

...zur Frage

Wie kann ich Narben verdecken?

Hallo

also ich habe eine Katze und die hat mir letztens ein paar Wunden zu gefügt. und das sieht ein bisschen sehr danach aus dass ich mich geritzt habe. und das Problem ist dass ich heute mit ner Freundin ins Schwimmbad will ohne dass meine Verletzungen groß auffallen da diese noch ziemlich rot sind.

schonmal Danke im voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?