habe mich geritzt, bereue es, was gegen Narben tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, damit die wunden schneller verheilen am besten ständig eincremen (alle stunde oder so) dann geht es einiger massen schnell. zb. mit Linola das geht ganz gut.

gegendie narben kanst du meines wissens nach nichts machen. nur warten ev. werden sie wieder verschwinden.

ich weiß das es dir nicht helfen wird aber ich sag dir trozdem lass es sein. Am anfang machst du es nur ein ganz bischen und nur oberflächlich aber ohne es zu merken wir es von mal zu mal schlimmer. Deso tiefer du es machst, desto länger bracuht es zum heilen und es werden immer narben bleiben!

Wenn du am ende süchtig danach bist musst du ne terapie machen, es ist ein langer und beschwerlicher weg damit aufzu hören wen du erstmal richtig süchti bist.

Also bitte las es jetzt sein ja? tu es für deine beste frendin, für dein haustier, für deine eltern oder für irgendwen anders der dir wichtig is

Hallo! Ich muss sagen dass ich mich gestern Abend auch mit einer Schere in den Unterarm geritzt habe. Gott sei Dank habe ich schnell bemerkt, dass das garnicht gut ist und wenn ich es öfter mache (oder tief) dass die Narben bleiben. So ist es noch nicht zum Bluten gekommen (so wie bei dir bin auch 12) Jedenfalls ist dies kurz danach richtig angeschwolle und weiß geworden. Ich war dermaßen geschockt und habe mich mit einer Wundsalbe eingeschmiert. Und glücklicherweise ist es über nacht zu Kratzer geworden! Jetzt wird es schnell weggehen aber um dich zu beruhigen: die Narben bleiben dir nicht!

Stehe einfach dazu. Ich stehe auch dazu und an die Kommentare gewöhnt man sich schnell. Die die dich richtig mögen, haben dich dann noch lieber. Habe Mut!!! Ich habe es versteckt und es ist dadurch aufgefallen. Wenn du dazu stehst, haben die anderen nichts in der Hand gegen dich.

Nebenher würde ich es - viel eincremen (so oft wie möglich) - Bepanthen Narbenroller (2x täglich) - Wala-Narbencreme (so oft wie möglich) - Nicht bräunen

hallo du,

ich kann dich hier jetzt mal beruhigen! wenn wirklich nur oberflächlich geritzt wurde, dann werden dir keine narben bleiben! es dauert jedoch bis zu über einem jahr bis die hellen striemen verschwinden werden! ich habe auch andauernd oberflächliche kratzer auf händen & füßen (wegen meiner katze) und die verschwinden auch wieder! unterstützen kannst du natürlich mit narbensalben - kriegst du in der apotheke!

ich wünsche dir, dass du in zukunft deinen gefühlen irgendwie anderwertig luft machen kannst... schrei doch einfach in die welt hinaus, schlag irgendwas kurz & klein... aber bitte verletze dich nicht mehr!

Nicht kratzen, in Ruhe verheilen lassen und solange lange Shirts tragen. Wahrscheinlich werden leichte weiße striemen bleiben. Je nach ausmaß wird man sie aber nicht auf den ersten Blick sehen.

Im Sommer wird man es trotzdem immer sehen. Denn Narben, oder wie du sagst 'kleine weiße Striemen' werden nicht braun. Ich vermeide es seitdem an den Unterarmen braun zu werden da dort urlalte oberflächliche Narben sin, die man im Winter kaum sieht aber im Sommer schon. Sunblocker.

Ich halte nichts von Narbencremes, nur von Salben die die Wundheilung fördern. Aber wenn einen Narbe da ist, dann bleibt sie da. Sie verblasst nur.

solange es keine richtig tiefen schnittwunden waren verschwindet das. wenn jetzt nur die weißen streifen zu sehen sind, dauert es noch ein wenig bis die komplett verschwinden. aber sie werden es ;) bis dahinmusst du halt langärmige sachen tragen

Probiers mal mit Ringelblumen Salbe aus der Apotheke

Danke, eure antworten sind hilfreich für mich :)

wenn du keine Narben möchtest solltest du dich nicht ritzen! Jetzt ist es schon zu spät

Das war nicht meine Frage. -.-"

1

Was möchtest Du wissen?